Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"In welcher Woche bin ich?"

Anonym

Frage vom 19.07.2007

Hallo, am 23.03.07 hatte ich in der 8. SSW eine Fehlgeburt mit einer Ausschabung. Nach der Ausschabung bekam ich meine Periode erst am 05.05.07. Das ist auch der erste Tag meiner letzten Periode. Daher kann ich gar nicht genau sagen wie lang mein Zyklus ist. Davor nahm ich die Pille deshalb kam sie immer pünktlich. Am 11.06.07 hatte ich einen Schwangerschaftstest gemacht der negativ war. Am 18.06.07 war er positiv!!! Können Sie mir sagen in Welcher Woche ich bin. Mein FA hatte Ultraschall gemacht und meinte dass ich in der 7. SSW (6+5) wäre (Herztöne waren da). Kann ich mich darauf verlassen???? Heute müsste ich dan in der 9.SSW (8+5) sein. Meinen Sie das ist korrekt??? Danke.

Anonym

Antwort vom 20.07.2007

Hallo, die Ultraschallmessung Ihres Arztes passt genau zu Ihren Schwangerschaftstestergebnissen- dann ist Ihr Kind so etwa 1 Woche vor dem ersten Test entstanden, darum konnte der erste noch nicht positiv sein, weil er noch zu früh war. Es wird sich bei den weiteren Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen noch bestätigen, dass/ob Sie am 22.02. Termin haben. Alles Gute!Barbara

20
Kommentare zu "In welcher Woche bin ich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: