Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wann soll ich einen Test machen?"

Anonym

Frage vom 23.08.2007

Hallo liebe Hebamme,
kannst du mir bitte helfen? Ich hatte am 27.07.07 meine letze Regel. Neugierigerweise habe ich im Internet mir meine fruchtbaren Tage und meinen Eisprung errechnet. Der Kalender sagt Eisprung war am 10.08.07. Kurz davor hatte mein Mann und ich GV am 06.08.07, am 08.08.07 und am 10.08.07.
Anfang letzter Woche hatte ich Schwindelanfälle. Ich gehe davon aus dass ich an den Tagen eine Einnistung hatte. Seit der Einnistung ist mir manchmal übel aber ich muss nicht brechen. Ich gehe viel öffter auf Toilette als sonst und habe auch manchmal einen Ziehen im Unterleib. Könnten das Anzeichen für eine Schwangerschaft sein?
Neugiriegerweise habe ich mir in der Apotheke einen Schwangerschaftsfrühtest gekauft, den man 10 Tage nach dem GV machen kann. Den habe ich am 21.08 also Dienstag Morgen gemacht und er ist negativ ausgefallen. Kann es sein dass es noch viel zu früh war für den Test? Laut Eisprungkalender soll ich am 24.08 am Freitag meine Tage bekommen. Wann soll ich Ihrer Meinung nach einen Test machen und muss es ein Schwangerschaftsfrühtest sein?

Liebe Grüße

Antwort vom 24.08.2007

Hallo, ich würde Ihnen raten einen ganz normalen Schwangerschaftstest zu machen und den dann erst, wenn die Periode eine Woche überfällig ist. Das Ausbleiben der Periode an sich ist ja schon ein Hinweis auf das Vorliegen einer Schwangerschaft. So wie Sies beschreiben, klingt es etwas so, als wüssten Sie nicht so genau, wie Ihr Zyklus eigentlich ist. Haben Sie bis jetzt die Pille genommen? Dann kann es sein, dass die Angaben zum Eisprung und zur zu erwartenden Periode eher unzuverlässig sind. Ich würde Ihnen dann raten den Zyklus erst mal eine Weile zu beobachten. Bei Ausbleiben der Periode lohnt sich ein Test im Wochenabstand. Es kann allerdings auch sein, dass sich die Periode verschiebt auch ohne dass eine Schwangerschaft vorliegt. Alles Gute, Monika

17
Kommentare zu "wann soll ich einen Test machen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: