Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Leere Fruchthöhle im US - Ausschabung oder abwarten?"

Anonym

Frage vom 14.10.2009

Hallo!
Ich habe meine Periode das letzte mal am 26.8. gehabt. Hab dann am 29.9. einen SST gemacht. Der war positiv, zwar nur leicht, aber immerhin. War dann am nächsten Tag beim FA. Er hat Blut u. Urin abgenommen u. kam zum selben Ergebnis. Dann hat er US gemacht und nichts gesehen. Bin 7 Tage später wieder hin. Blutwert hatte sich verdreifacht aber immer noch nichts im US außer einer Fruchthülle. War heute wieder beim FA. Wieder US. Die selbe Fruchthülle, kein Leben. Sie ist auch fast nicht gewachsen. Er hat mir dann gleich ne Überweisung ins Krankenhaus gegeben, wegen einer Ausschabung. Jetzt meine Frage: Kann es sein, dass es einfach noch zu früh ist, um etwas zu erkennen? Er sagt 6. ssw. Soll ich warten oder den Termin machen?
Danke schonmal!


Antwort vom 15.10.2009

Nach meiner Einschätzung können Sie, solange es Ihnen gut geht, abwarten, bis Sie sicher sein können, dass keine Entwicklung/Wachstum mehr stattfindet oder sich herausstellt, dass es doch zu früh war. Wenn Sie sich zum Abwarten entscheiden, sollten Sie dies aber in Absprache mit Ihrem Arzt oder der Klinik machen, damit Sie entsprechend fachlichen Beistand haben. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

18
Kommentare zu "Leere Fruchthöhle im US - Ausschabung oder abwarten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: