Tragetuch Baby:

Der richtige Sitz im Tragetuch
Ein Baby sitzt dann anatomisch korrekt im Tragetuch, wenn es sich in der so genannten "Spreiz-Anhock-Haltung" befindet. Dabei sitzt es mit gespreizten, angehockten Beinchen, leicht gerundetem Rücken und zum tragenden Erwachsenen hin orientiert im Tragetuch - so wie im Bild links.

Bitte das Kind niemals mit Blickrichtung nach vorne tragen. Weder im Tragetuch noch in jeder anderen Tragehilfe ist diese Trageweise zu empfehlen, denn:

1. Die Beinchen hängen in der Luft, das Kind kann sie nicht abstützen und die Spreiz-Anhock-Haltung ist nicht gegeben.

2. Der runde Rücken wird nicht gestützt. Das Baby wird vielmehr zu einem Hohlkreuz veranlasst.

Auch wenn es mal schnell gehen muss: Immer überprüfen, ob das Baby wie beschrieben im Tragetuch sitzt – seiner Gesundheit und Sicherheit zuliebe.

Weiterlesen:
babyclub.de-Partner:

Neu und außergewöhnlich – das Didymos Tragetuch Labyrinth beeindruckt mit einer Vielfalt an Stoffen, tollen Mustern und Farben

Hebammenrat zum Thema "Sitzhaltung im Tragetuch":

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen