My Babyclub.de
nur Fruchthöhle in der 7. SSW

Antworten Zur neuesten Antwort

  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Eintrag vom 07.09.2008 18:41
    Hallo an Euch,
    ich bin neu hier und brauche Euren Rat und Unterstützung, da ich momentan ziemliche Panik schiebe......;o(

    Ich hatte am 18.07. meine letzte Regel immer so mit Zykluslängen zwischen 29 und 34 Tagen. Am 20.8. habe ich einen SS-Test gemacht, der dann tatsächlich, wenn auch nur gaaaanz schwach positiv ausgefallen ist. Ich am 25.8. zur FA getigert, die dann einen US machte und sagte, das es scheinbar eingenistet ist und es war eine stecknadelgrosse Fruchthöhle zu erkennen. Jubel......rechnerisch war ich da 5+3.
    Ich bin dann am 1.9. also 8 Tage später (6+3) wieder hin und seitdem schiebe ich die volle Panik. Sie machte wieder US und sagte, das sie noch keine fetalen Anlagen erkennen kann und schon gar nicht einen Herzschlag, na toll.....sie versuchte mich dann zu beruhigen, denn schließlich ist die Fruchthöhle schön gewachsen...ja man sah es, sie war gegenüber dem vor einer Woche tatsächlich 3 oder viermal so groß.....so, nun habe ich morgen den nächsten Termin und soooo Angst, dass man immer noch nichts sieht, schließlich bin ich dann rechnerisch 7+3 und die FA sagte, dann MÜSSTE man was sehen.

    Jetzt hab ich natürlich den Megabammel....ich weiß gar nicht, wie ich die letzte Woche rumbekommen habe und habe mich immer wieder an den Gedanken geklammert, das die Ärztin auch meinte, ich könnte einen späten Eisprung gehabt haben und daher sieht man einfach noch nix.

    Wem gings noch so???? Ich brauche einfach bisschen Zuspruch. Mein Mann hatte voriges Jahr einen schweren Unfall und wäre fast tot gewesen. Wir waren die ganze Zeit nur mit negativen Dingen, wie Reha, Rente und Krankenhausaufenthalte beschäftigt und freuen uns jetzt sehr über dieses unverhofft und ungeplante neue Wesen.
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 07.09.2008 20:58
    Hey Waldhexe mach dir kein Kopf dieses gefühl kenne ich nur zu gut vor einem Jahr hatte ich es auch.Hatte auch ein Test gemacht und de war natürlich positiv bin dann gleich nächsten Tag zum Fa. und man konnte gar nichts sehen. Bin dann zum anderen Fa. die sagte mir das ist viel zu früh eine Woche später nur die leere fruchthöle ca 6 wo. wieder eine Woche später immer noch nichts da sagte mir mein Fa es kann sein das es ein Windei ist ich war am ende.iich dachte das war es konnte Tage lang nicht mehr schlafen ca. zwei Wochen später8+5wo da konnte man dann entlich was sehen und das kleine Herzchen. ich war so erleichtert und dann fingen gleich die Beschwerden an.Ich habe schon ein Sohn und in der Schwangerschaft konnte man gleich was sehen da wusste ich auch nicht das es sowas gibt. Mach dir kein Kopf dann ist es noch zu früh freu mich wenn ich wieder was von dir höre lg stella
    Antwort
  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2008 09:14
    Hallo Rosella22, lieben Dank für Deine mutmachenden Worte.
    Das ist genau so wie bei mir, ich hab auch schon einen Sohn und da hatte man schon in der 6.Woche den Herzschlag gesehen, aber ich versuch mich mal nicht verrückt zu machen....jetzt hab ich die ganze Woche hinter mich gebracht, da werde ich die paar Stunden auch noch überstehen.....ich fühl mich ja auch schwanger, heute war mir richtig schön schlecht, aber leider soll es ja bei einem Windei auch so sein ;o(
    Naja, vielleicht sind ja hoffentlich alle Sorgen umsonst, das hat man davon, wenn man zu früh zum Arzt rennt ;o))) aber ich dachte halt, je früher um so besser....ich meld mich nach dem Termin auf jeden Fall nochmal. Lg yvonne
    Antwort
  • Lady_Icehand
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2008 14:14
    Ich drück mal fest die Daumen....

    LG anja
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2008 18:52
    Genau mach dich nicht verrückt manchmal sieht man nicht gleich was und du hast ja auch beschwerden wie gesagt bei mir sah man erst in der 8+5 wo was mein Fa meinte das ist immer unterschiedlich .Aber da man ja bei der ersten SSW gleich was gesehen hat und jezt nur was leeres sieht istdas völlig normal das man verunsichert ist man will sich freuen aber irgentwie wiede rum auch nicht.Drücke dir die Daumen und hoffe wenn ich was von dir höre denn was Positives lg stella
    Antwort
  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2008 19:01
    Hallo, jetzt bin ich vom Arzt zurück und total am Boden....heute war zwar statt nur einer leeren Fruchthöhle ein Dottersack zu sehen aber immer noch kein Herzschlag :o( die FA sagte, es gäbe zwar noch eine kleine Chance aber allzuviel Hoffnung hat sie mir nicht mehr gemacht. Sie hat mir endlich auch mal Blut abgenommen um zu schauen, wie der HCG-wert überhaupt aussieht. Gottseidank kann ich da morgen mittag schon anrufen.
    Das verrückte ist, ICH habe für einen kurzen Moment im Ultraschall was blinken sehen, aber leider auch nur ganz kurz, weil die FA dann schon wieder die Position mit der Sonde gewechselt hatte, leider hab ich nix gesagt, weil sie dann auch noch einen Dopplerultraschall gemacht hat und auch da nix gesehen hatte. Jetzt weiss ich nicht, ob ich mich an diese Hoffnung überhaupt noch klammern soll. Ich hab so Angst morgen da anzurufen....Ich bin ja jetzt mittlerweile in der rechnerisch 8.SSW also 7+3. Oh Mann, mir gehts echt dreckig.

    LG von der traurigen Waldhexe
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2008 19:32
    Hey Waldhexe es tut mir ja so leid was du da grad durch machen muss.Ich muss ganz ehrlich sagen mir fehlen die Worte.Ich würde dir gerne was Positives sagen aber so hart es auch klingt abwarten bis morgen.Gib die Hoffnung noch nicht auf vielleicht war da ja doch was im Ultrachall zu sehen und wünsche es dir sehr. Ich hoffe und drücke dir gaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen für morgen das alles gut wird. Mach dich nicht allzu fertig und warte bis morgen ab lg stella
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2008 19:33
    Ach so ist sie denn ganz sicher das du in der 7+3 bist weil vielleicht ist es doch noch zu früh lg stella
    Antwort
  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 08.09.2008 20:34
    Hallo Stella, den Verdacht hatte sie auch schon geäußert, dass die SS vielleicht jünger sein könnte. Ich meine, bei einem Zyklus von 29 bis 34 Tagen wäre das ja immerhin möglich....naja, ich kann jetzt eh nicht viel machen, habe aber mal bisschen in der Hebammensprechstunde gestöbert und mich dadurch wieder bissel gefangen und beruhigt, weil es anscheinend auch vielen anderen so zu gehen scheint, dass eine große Verunsicherung auch u. a. von seiten der FA betrieben wird und solange noch nix endgültig ist, will ich auch die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben, denn immerhin habe ich bis jetzt SS-Anzeichen wie Brustziehen (und wie...) und auch Abneigung gegen Essen bzw. manchmal Übelkeit sowie etappenweise starke Müdigkeit. Bis jetzt hat sich auch weder ne Blutung noch sonst irgendwas Beunruhigendes eingestellt.....und wenn ich an das kurze Blinken im US denke.....ich meine, es kann sein, das ich mir jetzt nur was vormache, aber lt. Hebammenforum sollte eine FG sich doch irgendwie ankündigen und in den meisten Fällen von allein erledigen bzw. da kann man ja immer noch zur Ausschabung gehen.

    Ist schon ne ganzschöne Zitterpartie aber ich hoffe, das ich zu denjenigen zähle, die dann spät aber doch noch eine ganz normale SS aufweisen können.....
    Ich meld mich morgen nochmal wenn ich mehr weiss und dann hoffe ich, das wenigstens der Wert einen Aufschluß auf intakte SS und vorallem Alter der SS gibt.

    werde trotzdem eine unruhige Nacht haben.
    LG Yvonne
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2008 07:51
    Morgen Ich bin sicher das es noch zu früh ist bei dr.Bei mir war das verrückte da wir es schon 7 mo versuchten und immer noch nichts passierte ging ich zum Fa und der meinte mein Eisprung ist unregelmäßig und als ich ja bei ihm war wegen SSW hatte er mich mit eimen Zyklus von 28 gerechnet und ogwohl ich immer 30-34 Tage ein hatte . Ich finde die Fa die machen immer einen so verrückt meine ganze SSW hatte ich immer nur Angst ich konnte sie leidder nie ablegen da er mich am Anfang so verunsichert hatte na ja zum Glück ist alles gut gegangen und meine kleine Maus kam am 23.04.08 und wog 4050g und 51 groß und was keiner glaubte sie hatte den ganzen Kopf voller Haare.Ich hoffe ich höre nachher was schönes von dir. Ich würde mal sagen ganz bestimmt freu mich schon bis später lg stella
    Antwort
  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2008 11:34
    Hallo, ich habe gerade beim Arzt angerufen und ich bin wieder vorsichtig optimistisch. Also: Der HCG Wert liegt bei 31000 und damit lt. ihrer Aussage genau passend zu meiner SS-Zeit. Na das war vielleicht jetzt ein Hammer. Ich bin schon ne halbe Stunde vorher um das Telefon rumgeschlichen und hab mich eher auf das schlimmste eingestellt. Jetzt muss ich am Freitag nochmal zum Abzapfen, damit man auch schön einen Anstieg (hoffentlich) erkennt und am Montag nochmal zum US.
    Ich weiss natürlich, dass man erst noch die Werte am Freitag als Vergleich ranziehen muss, aber es ist doch schonmal ein positives Erlebnis, das der Wert überhaupt so ist, wie er sein sollte. Ich würde sagen, Dein Zuspruch und deine gedrückten Daumen haben echt geholfen. Ganz lieben Dank an Dich. Ich muss jetzt erst mal ne Runde mit meinem Hund gehen und wieder ne klare Birne bekommen....was für ein Auf und Ab....aber wenn es sich am Ende lohnt und vielleicht doch als ganz normale SS herausstellt, werde ich das auch noch aushalten. Ganz liebe Grüße von Yvonne
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2008 14:54
    Das freut mich sehr. Ich denke das wird alles gut werden klar man kann sich noch nicht wirklich freuen, aber spätestens Mo. hoffe ich siehst du von deinem kleinen Wurm das Herzchen schlagen .ich muss immer an dich denken und hoffe das du es bald geschaft hast und dass du entlich deine SSW geniessen kannst.Ich drücke dir dafür gaaaaanz fest die Daumen. Kopf hoch dass wird schon und mach dich nicht verrückt warte ab Mo. wird alles gut liebe grüße zurück bis hoffentlich bald
    Antwort
  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2008 15:06
    das ist so lieb von Dir, dass Du mich hier so aufbaust, das hilft mir echt.....ich werde die nächsten Tage einfach bisschen mehr in mich reinhören und auf meine Körpersignale achten. Bin ja krankgeschrieben, was vielleicht nicht so verkehrt ist, weil auf die Arbeit könnte ich mich jetzt eh nicht so richtig konzentrieren. Auf jeden Fall melde ich mich, wenns was Neues gibt....LG von der waldhexe
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 09.09.2008 15:34
    Das mache ich doch gerne.Höre auf dein Gefühl man kann sich eigentlich immer darauf verlassen und geniesse die Tage mit deiner Familie und lass dich schön verwöhnen bis bald meine Kinder und ich denken und drücken dir bis Mo. gaaaanz fest alles was zu drücken geht Bis bald lg stella
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2008 09:11
    Hallo waldhexe wollte mal fragen wie es die so geht und ob du schon was neues weißt?
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2008 09:12
    ich hoffe, dass ich bald wieder was von dir höre lg stella
    Antwort
  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 15.09.2008 15:54
    Hallo Stella, leider konnte ich heute doch noch nicht zum US da meine FA zur Weiterbildung ist, hat sie bei der Terminplanung leider nicht dran gedacht....muss mich noch bis übermorgen gedulden. Aber es gibt trotzdem einen Lichtblick. Mein HCG-Wert ist weiter gestiegen.....juchu von 30985 auf über 41000. Ist zwar nicht verdoppelt, aber ich glaube in der neunten Woche ist auch nicht mehr jeden zweiten Tag eine Verdopplung wichtig. Da hab ich aber einen Stein plumpsen hören. Ich weíss zwar endgültig erst, was ist, wenn ich bei US gewesen bin, aber das stimmt mich nun wieder optimistisch, dass ich mich vielleicht beim letzten US mit dem kurzen Blinken doch nicht getäuscht habe. Ich versuch mich allerdings nicht zu sehr zu freuen, damit die Enttäuschung dann nicht so grausam ist.....ich meld mich in jedem Fall am Mittwoch mal. Bis dahin ganz liebe Grüße von der Waldhexe (Yvonne)
    Antwort
  • Lady_Icehand
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2008 13:57
    Herrjeh...

    ich jibbel hier schon mit und bin so neugierig...
    Ich drücke ja so fest die Daumen...

    @rosella..meine große Tochter heißt auch Stella...
    finde den Namen sehr schön... ;o))

    Liebe Grüße anja
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2008 17:43
    Hallo waldhexe schade, aber das mit deinen Werten hört sich doch super an.Ich denke insgeheim können wir uns schon freuen.Ich gucke jeden Tag in babyclub ob du dich schon gemeldet hast. Ich fieber richtig mit und hoffe morgen kommt entlich die Nachricht auf der wir schon solange gewartet haben. Drücken dir alle gaaaaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen.


    @Anja ich mag meinen Namen auch sehr würde ich nicht so heißen hätte meine Tochter ihn gehabt. Dafür heißt sie jetzt Rosella und den gibt es ja auch nicht oft. Ich fieber auch mit gucke jeden Tag manchmal 3 oder- mehr nach ob es schon was neues gibt. Ich wünsche und hoffe es sehr ,denn es gibt nichts schlimmers, als wenn ................... Du weißt was ich meine . Ich mag es gar nicht aussprechen oder schreiben. Ich bin sehr froh das ich gesunde Kinder habe. Morgen wissen wir ja mehr bis dahin neinen schönen Abend noch lg stella
    Antwort
  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2008 18:58
    Hallo an Euch alle, erstmal vielen lieben Dank, dass ihr so mitfiebert, man fühlt sich so verstanden und nicht so allein...mein Mann ist zwar auch verständnisvoll, aber ich finde halt, das ist nicht ganz dasselbe.... ich bin auch schon ziemlich nervös, aber das wird ja auch nichts am Ergebnis ändern :o/ mal gucken. Ich meld mich auf jeden Fall so bald ich kann. Morgen früh gegen acht könnt ihr an mich denken und feste die Däumchen drücken...LG an alle von Yvonne
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 16.09.2008 20:12
    Dass mache ich morgen ganz bestimmt. Ich freue mich schon ,wenn ich morgen was von dir höre lg stella
    Antwort
  • waldhexe
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2008 09:58
    HALLO....freu, freu...es ist tatsächlich ein Krümelchen mit Herzschlag da ;o)))) bin gerade vom FA zurück und wollte die gute Nachricht verkünden, ich sags Euch, das waren aber nochmal bange Minuten, als sie mit US anfing und ne Weile geguckt hat, sagte sie, dass sie keine Frucht erkennen könnte, ich wär vor Trauer fast gestorben, dann sollte ich nochmal auf Klo, weil die Blase ziemlich voll war (wahrscheinlich die Aufregung). Danach hat sie dann nochmal in Ruhe geguckt und auf einmal sah ich das Blinken des Herzchens.....Leute, ich bin so happy, hab ein US-Bild mitbekommen, der Zwerg ist jetzt 1,5 cm groß und es sieht alles gut aus. Nächste Woche kann ich mir den Mutterpass holen und dann bin ich endlich richtig offiziell schwanger.....juchu.....Danke, danke, danke dass es dieses Forum gibt, wo man wirklich wieder hoffen kann und so lieb aufgebaut wird.
    Antwort
  • Audrey70
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2008 12:48
    Hallo,

    ich habgestern einen Eintrag ei Trauer und Trost gemacht un dann festgestellt, dass ich da noch gar nicht richitg bin. Denn als ich den Eintrag con Waldhexe gelesen habe, konnte ich mich sooo wieder erkennen. Hier noch mal mein langer Eintrag im jetzt richtigen Forum für mich! :-)

    Denn auch ich bin grade in der "Schwebe". Ich hab meinen Freund und zukünftigen Mann (wir heiraten am 11.10.) spät kennengelernt und wir wollten nicht sofort mit Baby unsere Beziehung beginnen. Außderm hatte ich ein paar Komplikationen. Mittlerweile bin ich 38 und ich habe dann Mitte Juni (direkt nach meinem 38. Geburtstag) die Pille abgesetzt mit dem Gedanken, dass es bestimmt mindestens 6-12 Monate dauert bis es klappt. Aber, nein, ich bin dann im 2ten Zyklus schwanger geworden und hab Mitte August positiv getestet. Ich konnte es kaum glauben! Wir waren dann sehr verhalten mit unserer Freude, denn zieml. am Anfang konnte meine Ärztin eine EileiterSS nicht ausschließen, da sie kaum was sah in der Gebährmutter. Nach ein paarTagen zittern hat sich das dann als nicht richtig dargestellt, mein HCG-Wert war gestiegen und der Wurm war innerhalb von wenigen Tagen gewachsen und dann auch wieder 2 Wochen später, wo man das schwarze "Loch" mit Doittersack sah. Da ich so schnell schwanger wurde war ich nicht sicher welche Zyklsulänge ich eigentlich habe und wir haben dann immer vermutet, dass das Baby noch nicht so weit war wie wir - laut Zyklusbrechnung - dachten.

    Vorgestern dann der Schock: laut Zyklusberechnung sollte ich Ende 9. SS Woche sein und auf dem Schall sah man dann nicht das, was man in dieser Woche sehen sollte. Kein Minibaby und kein Herzschlag. Die FÄ hat dann gesagt sie müsse meine ganzen US-Bilder miteinander vergleichen und da war das erste dann frühe 4. Woche und nicht Mitte 5, wie wir damals dachten. Aber der US hat dann für mein aktuelles Bild 6+1 berechnet und die FÄ sagte, dass das 1 Woche hinterher ist und das nicht ok ist. Ich bin jetzt ganz durcheinander. Heute gibt sie mir den HCG-Wert und dann soll ich erst wieder am Freitag in 1 Woche (also in 9 Tagen kommen). Weiß gar nicht wie ich diese Zeit rumkriegen soll. Und denke, dass es mit meinen Baby nicht gut aussieht. Ich setze mich jetzt auch mit einer evtl. FG auseinander und denke, wenn es beim ersten mal so schnell geklappt hat, klappt es dann auch wieder. Aber ich höre meine BIO-Uhr ticken und mag nicht wieder ein paar Monate warten. Ich versuche mich zu beruhigen und denke, dass ja noch alles ok sein kann, aber ich hab einfach Angst!

    Kann jetzt wohl nur warten und denke, dass es noch ok ist so lange ich keine Blutungen und Krämpfe bekommen.

    Denkt Ihr, dass alles noch gut werden kann? Wenn ich Eure Einträge lese, dann bin ich zuversichtlich.

    Danke für's "Zuhören" und sorry für den langen Eintrag.

    Antwort
  • Lady_Icehand
    Superclubber (171 Posts)
    Kommentar vom 17.09.2008 21:10
    @ Yvonne....HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH....

    Ich freu mich für dich/euch....

    @ Audrey... warten...auch Ärzte können sich irren.
    Ich weiß, warten ist auch keine meiner Stärken..leider! Aber es geht nicht anders. Ein gutegemeinter Rat: Hab viel um die Ohren, dann brauchst du nicht nachdenken!!...auch leichter gesagt als getan ;o))

    Wünsche Euch allen einen schönen Abend.

    anja
    Antwort
  • Stella022
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 19.09.2008 14:30
    hey waldhexe herzlichen Glückwunsch ich freu mich so sehr das alles gut gegangen ist. Sorry das ich mich erst jetzt melde mein internet ging nicht bin so erleichter,t was ich gerade gelesen habe. Ich wünsche dir das alles weiterhin gut läuft und viel spaß mit deinem Krümel . Ich finde die zweite SSW ist viel intensiver lass von dir hören würde mich sehr freuen bis dahin alles liebe
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.