my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Laufrad ab wann?

Das erste Laufrad – Wann ist mein Kind soweit?

Das Laufrad hat den Roller und das Dreirad als Fortbewegungsmittel schon lange abgelöst. Es bereitet den Nachwuchs auf das spätere Fahrradfahren vor und bietet viele weitere Vorteile. Welche sind das, ab wann eignet sich das Laufrad für Kinder und worauf gilt es beim Kauf zu achten? Die Antworten folgen hier.
Ab wann eignet sich das Laufrad für Kinder?

Das Laufrad erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Im Gegensatz zum Roller kann es viel früher zum Einsatz kommen, nämlich schon ab einem Alter von circa zwei Jahren, während mit dem Roller ungefähr bis zum dritten Geburtstag gewartet werden sollte. Verfügt das Laufrad über drei Räder, ist die Verwendung auch schon früher möglich. Dies gilt jedoch nur als Orientierung, denn manche Kinder brauchen etwas länger, während andere den sicheren Umgang sehr früh beherrschen. Im Online Bikeshop Brügelmann gibt es Laufräder in verschiedenen Designs und Farben. Für jeden Bedarf und Geschmack ist das passende Modell dabei. Das Laufrad ähnelt vom Aufbau her dem Fahrrad, doch das Kind muss hier nicht in die Pedale treten, sondern sich vom Boden abstoßen. Es hat stets Kontakt zu ihm, behält also die Kontrolle und kann schneller mit den Füßen bremsen. Die Gefahr, zu stürzen ist viel geringer.

Welche Vorteile hat ein Laufrad?

Kaum ist das Kind auf seinen eigenen Beinen unterwegs, möchte es natürlich die Umgebung erkunden. Das Laufrad ist dabei ein beliebter Begleiter. Es eignet sich gut dazu, den Gleichgewichtssinn, die Balance, Beweglichkeit, Körperbeherrschung und Motorik zu trainieren und den Nachwuchs auf das spätere Fahrradfahren vorzubereiten. Daneben werden die Sinne geschult und die Eltern entlastet, denn das Kind fährt nebenher, während vielleicht gleichzeitig der Kinderwagen des Geschwisterchens geschoben wird. Wer mit einem Laufrad beginnt, kann später beim Fahrradfahren oftmals auf die Stützräder verzichten, denn der Gleichgewichtssinn ist bereits gut ausgebildet.

Laufrad kaufen - worauf achten?

Es gibt viele verschiedene Laufräder. Es ist wichtig, ein Modell auszuwählen, welches der Größe und Entwicklungsstufe entspricht. Die Altersempfehlung des Herstellers ist hilfreich. Folgende Kriterien spielen ebenso eine Rolle:

  • Sicherheit: Das Laufrad sollte über das GS-Siegel verfügen, das für geprüfte Sicherheit steht. Am besten ist das Kind mit einem Helm unterwegs.
  • Verarbeitung: Hochwertige Laufräder bestehen aus robusten Materialien und punkten mit einer stabilen Bauweise.
  • Verstellbarkeit: Wenn sich der Lenker und Sattel verändern lassen, ermöglicht dies eine individuelle Anpassung und somit eine lange Nutzung des Laufrads sowie eine gute Sitzposition.
  • Reifen: Soll das Laufrad vorwiegend draußen genutzt werden, ist eine Luftbereifung ideal, da sie Unebenheiten abfedert, auf glattem Untergrund besser haftet und für ein sanftes Fahrgefühl sorgt.
  • Bremsen: Eine Bremse wird anfangs nicht benötigt, denn das Kind stoppt das Laufrad mit den Füßen. Ab etwa drei Jahren ist sie sinnvoll. Einige Modelle verfügen zusätzlich über eine Bremse, die, ähnlich wie beim Fahrrad, am Lenkgriff über einen Hebel betätigt wird.

Zusammenfassung

Das Laufrad ist die perfekte Vorstufe zum Fahrrad. Ab etwa zwei Jahren bietet es Kindern je nach Entwicklungsstand eine sehr gute Unterstützung, um den Gleichgewichtssinn, die Koordination und Motorik zu trainieren. Danach fällt es erfahrungsgemäß viel einfacher, auf das Rad umzusteigen. Sicherheit hat beim Laufrad die oberste Priorität. Die genannten Kaufkriterien sollten daher beachtet werden.

Weiterlesen:
Wann fliegen welche Pollen?
Tipps für Geldbeutel & Umwelt
Hebammenrat:

Hallo, ich halte es für sinnvoll erst einmal herauszufinden woher diese Blutsruckschwankungen kommen und dann entscheiden. Sinnvoll wäre eine Vorstellung bei... Weiterlesen ...

Hallo, anhaltende Verhärtungen sind in der Regel unprobelmatisch. Sie werden durch Ihre eigenen Bewegungen und manchmal auch durch die Kindsbewegungen verursa... Weiterlesen ...

In einem guten Fitness-Studio werden Sie auch als Schwangere individuell beraten, was Sie in Ihrer jeweiligen Situation machen können. Allgemein können Sie au... Weiterlesen ...

Aus dem Forum:
  • Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Laufrad. Wichtig ist, dass es auf jeden Fall höhenverstellbar ist. Bin im Internet auf dieses hier gesto...
  • Hallo Ihr Lieben, unser Tommy wird bald drei Jahre alt und vertreibt seine Zeit noch mit einem Rutscher. Jetzt soll er bald auf ein Lauflernrad umsteigen. Hab...
  • Hallo, da ich mich schon bald mit meinem Mann über Nachwuchs freuen kann, sind wir noch mitten in der Vorbereitung des Kinderzimmers. Würde auch schon gern...
Baby-Entwicklungskalender
  • Wir begleiten dich durch das erste Babyjahr mit Infos, Terminen & mehr – auch als kostenlose Mail.

Frage unsere Hebammen!
Best of Babys 1. Jahr
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Du suchst einen guten Kinderarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

  • Du suchst süße Babykleidung, Buggys und mehr?

    Frag andere nach trendigen Babyshops in deiner Nähe!

  • Neu in der Stadt und auf der Suche nach Anschluss?

    Finde jetzt neue Freunde, eine Krabbelgruppe und mehr!

Aktuelles