Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Test negativ - kann ich trotzdem schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 29.12.2011

Hallo
ich hatte am 7.10.11 eine ausschabung ( missed abort in der 9 ssw ) danach hatte ich am 30.10 und am 27.11 meine periode. am 10.12 habe ich per ovulationstest meinen eisprung festgestellt ( LH Anstieg wurde angezeigt ). nun hätte ich am 25.12 meine periode bekommen müssen. leider blieb diese aus. der schwangerschaftstest heute war negativ kann ich trotzdem außerhalb der fruchtbaren tage schwanger geworden sein ?. kann ich trotzdem einen eisprung bekommen und schwanger werden ? wie stelle ich diesen fest ? vor der ausschabung hatte ich einen regelmäßigen zyklus mit eisprung von 32 tagen.
ich habe vor 12 tagen blut abnehmen lassen ( progesteron war bei 65 ) der FA meinte das wäre niedrig ? stimmt das ? kann das der grund für den MA gewesen sein ?
danke chris07

Antwort vom 30.12.2011

Vielleicht sollten Sie noch ein paar Tage abwarten, ob die Blutung noch kommt und falls nicht, den Test wiederholen. Da Sie vor der FG einen längeren Zyklus hatten kann es gut sein, dass sich dieser wieder einstellt und daher die Periode noch einsetzt. Falls nicht und der Test ist trotzdem negativ, können Sie, falls Sie sich wohl fühlen, trotzdem abwarten; eine Zyklusverschiebung/ ein Ausbleiben einer Regelblutung kann mal vorkommen und muss nicht gleich behandlungsbedürftig sein.
Setzen Sie sich vor allem nicht unter den Druck, jetzt möglichst schnell wieder schwanger zu werden, das erschwertz das Vorhaben höchstens! Genießen Sie das Leben, die Partnerschaft, Job und Freizeit und warten Sie ab, was 2012 Ihnen bringt...! Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!
Ihr Progesteronwert sagt ohne Maßeinheit leider nicht viel aus, unter http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/p/Progesteron.htm können Sie die Veränderung des PG-Spiegels im Zyklus und in der Schwangerschaft abrufen; zur Einheit und zu dem Wert selbst können SIe Ihren Arzt bestimmt nochmal fragen.

23
Kommentare zu "Test negativ - kann ich trotzdem schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: