Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Blutende Brustwarze, ausbleibende Periode"

Anonym

Frage vom 27.01.2016

Hallo,ich brauch mal eine Rat von ihnen. Ich warte seid 3 Tagen auf meine Periode. Hab manchmal ein leichtes ziehen im Unterleib als würde ich meine Periode bekommen. Meine basaltemperarur ist seit 1 woche konstant erhöht.Meine brüste schmerzen mehr als ich es sonst kenne. Habe heute morgen einen Schwangerschaftstest gemacht er War negativ. Was mir aber mehr sorgen macht das vor ca einer Woche meine rechte brustwarze geblutet hat.ohne irgendwas gemacht zuhanden. Hat das vieleicht einen Zusammenhang?

Antwort vom 30.01.2016

Hallo, eine blutende Brustwarze ist nicht normal, wenn dabei kein Zusammenhang mit einer Verletzung oder einer starken Beanspruchung steht. Sie müssten damit einen Arzt/eine Ärztin aufsuchen, unabhängig davon ob die Menstruation noch einsetzt oder nicht. Einen Zusammenhang mit der ausbleibenden Menstruation kann ich nicht erkennen.
Die Basaltemperatur steigt normalerweise nach dem Eisprung etwas an und fällt dann wieder ab, wenn die Menstruation einsetzt. Dazwischen liegen meistens 14 Tage. Wenn Ihre Temperatur seit 7 Tagen hoch war, müsste die Menstruation weitere 7 Tage später einsetzen. Erst wenn die Temperatur ungefähr drei Wochen Hochlage hat, lohnt sich ein Schwangerschaftstest. Der negative Test kann also bedeuten, dass der Test noch zu früh war und trotzdem später eine Schwangerschaft festgestellt werden kann. Wiederholen Sie den Test einfach im Wochenabstand, wenn die Periode weiter ausbleibt.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika Selow

0
Kommentare zu "Blutende Brustwarze, ausbleibende Periode"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: