my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Zervixschleim

Fruchtbarkeitszeichen Zervixschleim

Zervixschleim
Frauen können erkennen, wann sie fruchtbar sind. Neben der variierenden Körpertemperatur ist der Zervixschleim das wichtigste Anzeichen dafür, dass die fruchtbare Phase beginnt. Wir erklären, wann Zervixschleim auftritt, wie er auf fruchtbare Tage hinweist und wie er zu beobachten und zu deuten ist.

Zervixschleim als Zeichen für fruchtbare Tage

Der so genannte Zervixschleim wird im Gebärmutterhals gebildet und bietet dort, als fester Schleimpfropf, Schutz vor Bakterien und Keimen. Im Laufe des Zyklus ändert der Zervixschleim Menge, Farbe und Konsistenz.

In der unfruchtbaren Phase nimmt die Frau den Schleim im Grunde gar nicht wahr.

Zu Beginn der fruchtbaren Phase verflüssigt sich der Schleimpfropf – der Schleim beginnt sich zu verändern und kann am Scheideneingang als Ausfluss wahrgenommen werden.

Ist er zu Beginn noch trocken und eher spärlich, so bildet sich immer mehr und dünnflüssigerer, durchsichtiger Schleim, je näher der Eisprung rückt. Damit schafft der weibliche Körper eine optimale Umgebung für Spermien, die dadurch bis zu fünf Tage überleben und auf den Eisprung warten können. Zum Zeitpunkt des Eisprungs spricht man auch von „spinnbarem“ Schleim, d.h. der Zervixschleim ist jetzt glasklar und lässt sich zwischen zwei Fingern zu Fäden ziehen. Nach dem Eisprung bekommt der Zervixschleim wieder eine eher klumpige und zähe Konsistenz.

Zervixschleim beobachten und deuten

Jede Frau kann mit ein bisschen Übung lernen, den Zervixschleim zu beobachten und zu deuten. Dadurch lernt sie ihren Körper besser kennen und bekommt ein Gespür für ihre fruchtbaren Tage.

Den Zervixschleim kann man zu Beginn und während der fruchtbaren Phase spüren, fühlen und sehen.

  • Spüren: Sobald die fruchtbare Phase losgeht, kann sich der Scheideneingang feucht bis nass anfühlen
  • Fühlen: Beim Abtasten des Scheideneingangs fühlt es sich glitschig an, Finger oder Toilettenpapier gleitet regelrecht darüber
  • Sehen: Es ist deutlich Schleim zu erkennen. Der Schleim kann weißlich, klumpig oder cremig sein. Ist der Schleim bereits glasig oder durchsichtig, ist man hoch fruchtbar

Zervixschleim-Beobachtung als NFP-Methode

Die Beobachtung des Zervixschleims, auch bekannt als die Billings-Methode, gehört zu den Selbstuntersuchungsmethoden der NFP (Natürliche Familienplanung). Entsprechende Daten über die Beschaffenheit des Schleims werden auf einem Datenblatt, dem Zyklusblatt, notiert. Die Beobachtung des Zervixschleims ergänzt die Temperaturmethode optimal und liefert wertvolle Erkenntnisse zur Bestimmung der fruchtbaren Tage.

Für die Zervixschleim-Beobachtung gilt das Gleiche wie bei der Temperaturmessung: Es dauert einige Zyklen, bis eine Frau sich mit ihrem Körper und seinen Signalen vertraut gemacht hat und diese deuten kann.

Weiterlesen:
Schwanger werden leicht gemacht
Alle Infos auf einen Blick

Hebammenrat zum Thema Zervixschleim:

Hallo, Tatsächlich ist die Wahrscheinlichkeit das alles so passt und das Baby sich richtig eingenistet hat eher gering. Aber es gibt eben auch Ausnahmen. Des... Weiterlesen ...

Hallo, natürlich könnte es auf eine Schwangerschaft hindeuten. Eine Sicherheit werden Sie natürlich nur durch einen Test bekommen. Aber bitte machen Sie... Weiterlesen ...

Hallo, Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft. Aktuell hört es sich so an, das es kein Grund zur Besorgnis gibt. Die Zyste wird bei den regelmäßi... Weiterlesen ...

Meinung aus den Foren:
Kommentar vom 06.11.2018 09:40
Zervischleim
nach dem Absetzen der Pille nach gut 3 Jahren Dauerzyklus war mein Zervixschleim ein gigantischer Schleimbatzen ... ein wirklich riesiger Klumpen Gelee. ekelhaft.

aber nun , nach gut 3 Monaten ohne Pille, habe ich glasklaren Zs ... allerdings läuft der auch wie Wasser eine Woche lang ...

ich muss dazu sagen, ich verhüte nicht mehr da ich asexuell bin und endlich dazu stehe. d.h. ich brauche dieses Gift nicht mehr nehmen.
Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen
Baby-Entwicklungskalender
  • Wir begleiten dich durch das erste Babyjahr mit Infos, Terminen & mehr – auch als kostenlose Mail.

Partner-Shops

 

Frage unsere Hebammen!
Best of Babys 1. Jahr
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Du suchst einen guten Kinderarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

  • Du suchst süße Babykleidung, Buggys und mehr?

    Frag andere nach trendigen Babyshops in deiner Nähe!

  • Neu in der Stadt und auf der Suche nach Anschluss?

    Finde jetzt neue Freunde, eine Krabbelgruppe und mehr!

Aktuelles