Erzählcafé

Geburtshilfe mit Erzählcafés

Erzählcafés
Am 5. Mai ist Internationaler Hebammentag – doch eigentlich ist jeden Tag Hebammentag, denn täglich werden Babys gezeugt und geboren. Und Frauen brauchen Hebammen! Deshalb hat „Hebammen für Deutschland e.V.“ Erzählcafés begründet, die Schwangere stärken und verbinden sollen.

Die Geburtshilfe steckt in einem Dilemma. Erfreulicherweise werden wieder mehr Babys geboren, doch gleichzeitig schließen viele Kreißsäle und Geburtshäuser. Dadurch stehen viele schwangere Frauen alleine und ohne Hilfe da.

Zuhören, austauschen, Mut machen

Die Erzählcafés setzen deshalb dort an, wo Unterstützung benötigt wird. Mit dieser Aktion können Menschen jeden Alters und jeder Kultur zusammenkommen, um Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. An jedem Cafétisch sind Zeitzeugen bereit, ihre Erfahrungen mit anderen Müttern und Familien zu teilen. Sie berichten über ihre persönlichen Erlebnisse mit Schwangerschaft, Geburt und die Zeit mit dem Baby. Natürlich können sich auch alle anderen Teilnehmer einbringen und von ihren persönlichen Erfahrungen berichten und damit anderen Mut und Kraft geben.

Mitmachen und Helfen

Werdet auch ihr aktiv und setzt euch dafür ein, dass keine Kreißsäle und Geburtshäuser mehr geschlossen werden: Veranstaltet selbst Erzählcafés! Wie das geht, zeigt euch das nachfolgende Video:

Auf der Seite www.erzaehlcafe.net erhaltet ihr mehr Infos und erfahrt, was für Materialien ihr dazu bekommt:

Weiterlesen:
Optimaler Start ins Leben

Babyfreundliche Einrichtungen gehen besonders auf die Bedürfnisse von Mutter und dem Neugeborenen ein und unterstützen das Stillen. mehr

Hebamme & Schwangerschaft

Hebammen sind weit mehr als nur Geburtshelferinnen: Sie begleiten Frauen in einer der aufregendsten Zeit ihres Lebens. Alles zur Hebamme

Warum eine Hebamme? Zehn Antworten!

Du bist dir nicht sicher, ob du von einer Hebamme durch die neun Monate deiner Schwangerschaft begleitet werden willst? Hier findest du zehn Gründe für eine Hebamme.

Aus der Hebammensprechstunde:
  • Wie finde ich eine Hebamme?
  • Hallo, mit Hebammen ist es genauso wie mit anderen "Dienstleistern", die Sie in Anspruch nehmen möchten. Zunächst recherchieren Sie nach einer Hebamme, die...
  • von Monika Selow
    22.07.2013
  • Thema Hebamme
  • -Hebammenhilfe können Sie schon während der gesamten SS in Anspruch nehmen. Z.B. gibt es Beratung durch die Hebamme in der SS, wo Sie zu allen Fragen, die Sie...
  • Hebamme Suche Munchen-Süd (Solln)
  • Hallo, da derzeit viele Hebammen aufgrund der schlechten Arbeitsbedingungen den Beruf aufgeben oder reduzieren, ist es in manchen Orten schwierig für die Fr...
  • von Monika Selow
    04.10.2015
Aus der Community:
  • Beruf der Hebamme vom Aussterben bedroht!!!
  • Einer der ältesten Berufe der Welt ist in seiner Existenz bedroht.Helft alle mit, damit dies nicht Realität wird. Müssen Frauen ab dem 1.7.2010 auf Hebamm...
  • von servus-storch
    13.04.2010 17:56:15
  • Hebamme... ab wann??
  • Hey ihr Lieben :-) ab wann habt ihr euch eine Hebamme gesucht? bzw was genau macht die Hebamme?? habe gehört man muss sich endscheiden ...Vorsorge...Geb...
  • von Jana168
    22.04.2015 15:27:26
  • Hebamme & Krankenhaus
  • Hallo! Ich bin gerade mal in der 15 + 6 SSW und fühle mich dementsprechend nur ein bisschen Schwanger. Trotz alledem gibt es Leute in meinem Umfeld, die mich ...
  • von Melbi78
    27.07.2009 14:01:50