Vornamenlexikon

Name Anna

Jahresvergleich
Bewertung
3.0 Ø bei 634 Stimmen
Jetzt bewerten
Geschlecht
weiblich
Herkunft
hebräisch
Varianten
englisch: Ann
russisch: Anja
niederdeutsch: Anke
spanisch: Ana
niederländisch: Aniet
polnisch: Anka, Anca
Kurzformen
Anni
Bedeutung
von hebräisch „hnnx" [khan-naw'] = Gnade
Wissenswertes
Anna stammt vom biblischen Namen Hannah ab. Laut biblischer Überlieferung war Hannah die Mutter Marias. Während Maria aus religiöser Ehrfurcht als Vorname in Deutschland bis zum 16. Jahrhundert gemieden wurde, war der Name ihrer Mutter bereits ab dem 14. Jahrhundert weit verbreitet. Anna ist auch als Doppelname gebräuchlich: Anna-Lena, Ann-Kathrin, Anna-Marie, ...

Eine andere Deutung sieht in Anna die weibliche Form des männlichen Vornamens Anno.
Bekannte Namensträger
Anna Kournikova, russische Tennisspielerin
Anna Karenina, Romanfigur von Leo Tolstoi
Anna Netrebko, russische Opernsängerin
Anna Christina ("Anni") Friesinger, deutsche Eisschnelläuferin
Namenstag
26. Juli
Auf meine Merkliste setzen Verfasse jetzt Deinen Kommentar!

Name Anna - bewerte!

Eine Person, die den Namen "Anna" trägt, stelle ich mir so vor:

Modern
Altmodisch
Jung
Alt
Intelligent
Nicht intelligent
Attraktiv
Unattraktiv
Sportlich
Unsportlich
Extrovertiert
Introvertiert
Sympathisch
Unsympathisch


Vorname Anna - Bewertungsprofil

Hier kannst du sehen, wie andere Nutzer diesen Namen bewerten und wie die Durchschnittsbewertung aller Namen im Vergleich dazu aussieht.

Vorname Anna
Anzahl der Bewertungen: 634

Ranking pro Jahr Vorname Anna

Hier kannst du sehen, wie sich die Popularität dieses Namens in den letzten Jahren entwickelt hat.

Name Anna als Fingeralphabet

A N N A

Vorname Anna in Blindenschrift

A N N A

Name Anna als Barcode

Anna

Vorname Anna als Morsecode

·− −· −· ·−
Kommentare zu "Anna"
Kommentar vom 19.05.2008 10:33
Kein Betreff
Ich finde, "Anna" ist ein Klassiker, der nie unmodern ist und der auch zu einem kleinen Mädchen passt. Meine Schwiegermutter dagegen findet ihn total altmodisch und meint, damit würde man doch sofort an eine alte Frau mit Kittelschürze denken. Hat sie womöglich Recht und ich bin da etwas verblendet? Oder sind das einfach die unterschiedlichen Generationen? Wie seht Ihr das? LG Jamiepepper

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen