menü
Ein Erfahrungsbericht zur Wassergeburt
Welche Positionen waren gut?
Wassergeburt Erfahrungen
STECKBRIEF

Name: Birgit Daniel
Kinder: Sohn Mateo
Beruf: Mediengestalterin

babyclub.de: Welche Position hast du in der Wanne eingenommen?

Birgit: "Die meiste Zeit über habe ich in der Wanne gekniet und die Arme über den Wannenrand gehängt. Dort saß auch mein Mann, an dem ich mich so super festhalten konnte. Ich habe es als großen Vorteil empfunden, dass ich mich in der Leichtigkeit des Wassers relativ leicht bewegen und meine Position ändern konnte. Trotzdem hat mir beim Positionswechsel manchmal die Hebamme geholfen. Als es dann in die Endphase ging, saß ich, dafür gibt es eine kleine Treppe innerhalb der Wanne. Diese sitzende Position ist bei der eigentlichen Geburt insofern empfehlenswert, da die Hebamme so gut sehen kann, wann das Köpfchen austritt."

Wassergeburt Erfahrungen - verwandte Themen:
Hebammentipp zur Geburtsvorbereitung
Anleitung & Tipps
So geht die Dammmassage

Wassergeburt Erfahrungen - hier ist Platz für die eigene Geschichte:

  • Erfahrungsberichte Wassergeburt
  • Hallo, ich mach mal den Anfang.... Obwohl ichs mir vorher beim besten Willen nicht vorstellen konnte hatte ich (Ende Januar) eine Wassergeburt. Von 16 Stunden ...
  • von gitanes
    21.03.2008 11:56
Leben mit Baby - frage unsere Hebammen!