my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
babyclub.de News | Gesundheit / Entwicklung
Entlastung für die Beine
Viele Frauen leiden in der Schwangerschaft unter geschwollenen Beinen und Krampfadern. Besonders bei erblicher Vorbelastung können sich Krampfadern in der Schwangerschaft noch verstärken. Laut Christian Albring, Präsident des Berufsverbands der Frauenärzte (BVF) in München, bilden sich Krampfadern nach der Entbindung wieder zurück.

„Werdende Mütter sollten bei Stauungen in den Beinen oder einer beginnenden Krampfaderbildung stehende und sitzende Tätigkeiten möglichst vermeiden“, erklärt Christian Albring. Auch Kompressionsstrümpfe und viel Bewegung können Linderung verschaffen.

In der Schwangerschaft lockert sich das Bindegewebe und die Venen erweitern sich. Zudem übt laut Albring das Baby Druck auf das Bindegewebe aus. Diese Faktoren erschwerten den Rückfluss des sauerstoffarmen Blutes aus den Beinen zum Herzen. Kompressionsstrümpfe können hier Abhilfe schaffen: Sie pressen die überdehnten Venen zusammen, die Venenklappen schließen wieder vollständig und das venöse Blut fließt nicht wieder in die Beine zurück. Dies hört sich unbequemer an als es ist. Kompressionsstrümpfe seien heutzutage viel komfortabler und atmungsaktiver als früher, so der Gynäkologe.

Wenn sich die Krampfadern nach der Entbindung nicht zurückbilden, rät er, sie vor der nächsten Schwangerschaft entfernen zu lassen.

Verwandte Themen:
Schwangerschaftsbeschwerden
Schöne Grüße an die Füße

Hebammenrat zum Thema:

Hallo, wenn Sie Heparin spritzen, Thrombosestrümpfe tragen und die Untersuchung auf Thrombose in den Beinen keinen Befund ergab, dann ist das Wichtigste schon ... Weiterlesen ...

Hallo, das Erste wäre sich mehr zu bewegen.In Seitenlage können Sie versuchen den Bauch mittels Kissen oder eines Handtuches abzustützen. Das Sitzen sollten ... Weiterlesen ...

Wenn die Thrombose ausgeschlossen ist, ist das schon mal gut! Der Schmerz kann von der Wirbelsäule her kommen, zB durch eingeklemmte Nerven; Sie können vielle... Weiterlesen ...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Baby-Entwicklungskalender
  • Wir begleiten dich durch das erste Babyjahr mit Infos, Terminen & mehr – auch als kostenlose Mail.

Frage unsere Hebammen!
Best of Babys 1. Jahr
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Du suchst einen guten Kinderarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

  • Du suchst süße Babykleidung, Buggys und mehr?

    Frag andere nach trendigen Babyshops in deiner Nähe!

  • Neu in der Stadt und auf der Suche nach Anschluss?

    Finde jetzt neue Freunde, eine Krabbelgruppe und mehr!

Aktuelles