my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Von Wickelauflage beim Wickelplatz und Co.

Der optimale Wickelplatz

Wickelplatz
Wenn sich das Baby beim Wickeln wohlfühlen soll, ist der richtige Platz das A und O. Man kann sich deshalb auch schon vor der Geburt über den optimalen Wickelplatz Gedanken machen. Da es viel zu beachten gilt, haben wir die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

Wickelauflage, Temperatur und Co. - die Dos and Dont's

  • Das Bad bietet sich als Wickelort nur dann an, wenn die Wickelkommode zum Duschen nicht weggeräumt werden muss. Das Schlafzimmer oder das Kinderzimmer sind genauso gut als Wickelort geeignet. Die meisten Eltern entscheiden sich für eine Wickelkommode mit einer Auflage.
  • Wickelauflagen sind oft aus Plastik, deshalb sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Unterlage PVC-frei ist. PVC enthält gesundheitsschädliche Weichmacher, die sich beim Kontakt mit Babyhaut aus der Unterlage lösen können. Beim Kauf daher auf die Kennzeichnung PP oder PE achten.
  • Beim Wickeln sollte immer noch ein Tuch auf der Unterlage liegen.
  • Praktisch sind Regale oder Schubladen in unmittelbarer Nähe der Wickelfläche. So sind Windeln und Cremes immer griffbereit und doch aufgeräumt.
  • 25 Grad ist die ideale Temperatur zum Wickeln. Über dem Wickelplatz kann eine spezielle Wärmelampe, die nicht zu grell ist, angebracht werden. Das Gerät sollte aber Splitterschutz sowie Spritzwasserschutz aufweisen. Praktisch ist auch eine automatische Abschaltmechanik.

Wickelplatz: Ablenkung statt Langeweile

Jeden Tag volle Windeln, immer wieder Wickeln: Klar, dass das irgendwann zur Routine wird. Nicht nur für Mama und Papa, sondern auch fürs Baby. Damit sich das Kleine nicht langweilt, hilft ein Mobile über dem Wickelplatz. Ältere Babys mögen gerne Rasseln, die sie selbst schütteln können oder einen interessanten Gegenstand, mit dem sie sich selbst beschäftigen können. Auch Klangspiele, die zarte Töne von sich geben, sind sehr interessant, sowie Reime und Kinderlieder.

Ganz wichtig: das Kind niemals unbeaufsichtigt liegen lassen. Es wird von Tag zu Tag aktiver, kann sich irgendwann vom Rücken auf den Bauch drehen und aufrichten. Liegt es alleine auf dem Wickeltisch, ist die Unfallgefahr groß.

 


Hebammenrat zum Thema:

Es kommt immer wieder vor, dass ich Rotlichtlampen über Wickeltischen angebracht sehe, aber mir persönlich gefällt das nicht.Ich bin selbst sehr geblendet ... Weiterlesen ...

Hallo!Ich weiß nicht, wie Ihre wohnlichen Verhältnisse sind, aber vielleicht können Sie Ihr Kind im Badezimmer wickeln in der ersten Zeit. Es gibt (oft Secon... Weiterlesen ...

Hallo, für die ersten Wochen reicht die Größe sicher aus. Die Kinder werden aber mit 2- 3 Monaten deutlich mobiler und drehen sich häufig auf die Seite, dam... Weiterlesen ...

Hier geht's ins Forum:

  • Wärmelampe am Wickelplatz?
  • Hallo! Im August kommt unser erstes Baby und im Augenblick sind wir damit beschäftigt, die langen Einkaufslisten abzuarbeiten. Da findet sich auf vielen "Zu...
  • von skemper
    07.05.2008 11:29

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Baby-Entwicklungskalender
  • Wir begleiten dich durch das erste Babyjahr mit Infos, Terminen & mehr – auch als kostenlose Mail.

Partner-Shops

 

Frage unsere Hebammen!
Best of Babys 1. Jahr
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Du suchst einen guten Kinderarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

  • Du suchst süße Babykleidung, Buggys und mehr?

    Frag andere nach trendigen Babyshops in deiner Nähe!

  • Neu in der Stadt und auf der Suche nach Anschluss?

    Finde jetzt neue Freunde, eine Krabbelgruppe und mehr!

Aktuelles