babyclub.de News | Ernährung
Walnüsse sorgen für Spermien-Power
In der gesunden Nuss steckt noch mehr Kraft als bisher angenommen: Das Journal „Biology of Reproduction“ hat veröffentlicht, dass sich die Beweglichkeit, Vitalität und Gestalt von Spermien tatsächlich verbessert, wenn Männer jeden Tag Walnüsse zu sich nehmen.

Die Universität Sheffield hat in einem Test mit 117 männlichen Probanden im Alter von 21-35 Jahren erstaunliches herausgefunden: Die Testpersonen wurden in zwei Gruppen geteilt, wobei nur die eine Hälfte den gesunden Snack über einen Zeitraum von 12 Wochen täglich geknabbert hat. Das Ergebnis: Der tägliche Verzehr von 75g Walnüssen reicht bereits aus, um die Spermienqualität erheblich zu verbessern.

Doch was hat diese Nuss, was andere nicht haben? Die Forscher der Studie vermuten, die Walnuss ist aufgrund ihres hohen Omega-3-Fettsäure-Gehalts in der Lage die Qualität der Spermien zu erhöhen. Durch diese Omega-3-Fettsäure wird die Spermienmembran elastischer, was sich wiederum positiv auf eine erfolgreiche Befruchtung auswirkt.
Der Leiter der Studie, Dr. Allan Pacey, macht außerdem darauf aufmerksam, dass noch weitere Ernährungsgewohnheiten ausschlaggebend für die Spermienqualität des Mannes sein können: Fisch, Meeresfrüchte und Vollkornprodukte sind beispielsweise ebenfalls zu empfehlende Nahrungsmittel, wenn es um die Verbesserung der Spermienqualität geht.

Herbstzeit ist Walnusszeit! Ein sonniger Herbstspaziergang, bei dem man Walnüsse einsammelt, lohnt sich also ab sofort doppelt!

Außerdem interessant:

Was Spermien auf Trab bringt

Es will mit dem Schwanger werden noch nicht so richtig klappen? Wir geben 15 Tipps für eine höhere Spermienqualität und -produktion. Spermienqualität