babyclub.de News | Gesundheit / Entwicklung
Übergewichtige Babys krabbeln später
Übergewicht bei Babys kann zu einer Verzögerung der motorischen Fähigkeiten führen. Wissenschaftler untersuchten 217 Kleinkinder und stellten fest, dass Kinder in Abhängigkeit zum Körpergewicht mehr oder weniger aktiv seien. Bei dicken Kleinkindern bremste das Unterhautfettgewebe den Bewegungsdrang.

„Dies[es Ergebnis] würde für übergewichtige Kleinkinder einen gefährlichen Teufelskreislauf bedeuten. Sie haben aufgrund ihres Gewichts einen reduzierten Bewegungsradius und trainieren ihre motorischen Fähigkeiten weniger als ihre normalgewichtigen Altersgenossen. Mangelnde Geschicklichkeit und eingeschränkte Beweglichkeit nehmen Kindern dann auch den Spaß am Sport, sodass die Entwicklung zu einem fettleibigen Erwachsenen vorprogrammiert scheint“, warnt Dr. Monika Niehaus, Kinder- und Jugendärztin aus Weimar.

Deshalb raten Kinder- und Jugendärzte, erste Anzeichen von deutlichem Übergewicht beim Kind so früh wie möglich mit Hilfe eines Arztes zu bekämpfen.

Verwandte Themen:
babyclub.de News | Gesundheit & Entwicklung

Grund für die Gewichtszunahme beim Ungeborenen ist eine falsche Ernährung der Mutter. Wir erklären mehr zu Risiken bei einem zu hohen Geburtsgewicht. Dicke Kinder

babyclub.de News | Gesundheit / Entwicklung

Wissenschaftler kommen zu dem Ergebnis, dass barfuß gehen Kinderfüße besser trainiert und sie mobiler, stärker und widerstandsfähiger macht. mehr

Hebammenrat zum Thema:

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen