babyclub.de News | Sicherheit

„Engelchen flieg“ lockert Ellbogengelenk

Beim Hochziehen an den Armen kann die Verbindung zwischen Unterarm und Oberarm bei Kleinkindern leicht gelöst werden. Das gleiche Risiko besteht, wenn Eltern ihre Kinder beim Treppensteigen am Arm die Treppe hochziehen. Es besteht dann die Möglichkeit, dass umliegendes Gewebe in den Gelenkspalt rutscht, das beim Loslassen eingeklemmt wird.

Dieses eingeklemmte Gewebe führt zu starken Schmerzen und die Kinder vermeiden danach Bewegungen des Armes, so Dr. Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte Thüringen. Beim Hochheben des Kindes sollen Eltern daher am besten um dessen Brust greifen.

Anzeichen für eine Lockerung des Ellenbogengelenks ist eine Schonhaltung des Armes, wenn dieser am Körper gehalten wird und leicht angewinkelt ist. Dann sollten Eltern umgehend den Kinderarzt aufsuchen. Dieser befreit das Gewebe. Wird die Ellenbogenlockerung erst einige Tage später behandelt, kann der Arzt auch zu einer Schlinge oder Schiene raten. Eine Nicht-Behandlung der Ellbogenlockerung führt zur Einschränkung der Beweglichkeit.

"Engelchen flieg" - verwandte Themen:

babyclub.de News | Gesundheit / Entwicklung

Wissenschaftler kommen zu dem Ergebnis, dass barfuß gehen Kinderfüße besser trainiert und sie mobiler, stärker und widerstandsfähiger macht. mehr

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen