Künstliche Befruchtung – Interview
Wurden Familie & Freunde eingeweiht?
Annelie - eine Kinderwunschgeschichte
Interviewpartner-STECKBRIEF

Name: Susann Franke
Beruf: Wirtschaftskauffrau & Buchautorin
Familie: Verheiratet & Mutter von zwei Kindern
Buch: Annelie - eine Kinderwunschgeschichte

babyclub.de: Haben Sie Familie und Freunde eingeweiht? Wenn ja, wie haben Sie davon erzählt und wie waren die Reaktionen?

Susann Franke: Wir haben ein sehr offenes Wesen und hielten es Freunden und insbesondere der Familie gegenüber für unangebracht, unsere Kinderwunschbehandlung zu verheimlichen. Natürlich sind wir damit nicht hausieren gegangen, aber wir bekamen doch öfter Fragen gestellt, wie es denn mit dem gemeinsamen Nachwuchs aussähe. Ohne viel Umschweife haben wir dann berichtet, dass wir uns in Behandlung befinden und damit sind wir auf interessierte Zuhörer gestoßen, auf völlige Unvoreingenommenheit und Mitgefühl.

Verwandte Themen:
Unfruchtbarkeit Frau

Wir erklären die häufigsten Ursachen für weibliche Unfruchtbarkeit und führen Behandlungsmöglichkeiten auf. warum werde ich nicht schwanger?

Expertentalk

Judith Kulesza, Hebamme & Heilpraktikerin, behandelt Paare mit unerfülltem Kinderwunsch und steht uns Rede und Antwort zum Thema Fruchtbarkeitsmassage.

Hebammenrat zum Thema:

Forenbeiträge zum Thema:

  • Künstliche Befruchtung II
  • Hallo Mädels, ich habe ein weiteres Forum zum Thema "Künstliche Befruchtung" eröffnet (Fortsetzung des Forums von Puchel, das schon 40 Seiten hat). Wä...
  • von Aliciatraum11
    02.03.2012 12:46:46
  • Künstliche Befruchtung Ausland
  • Hallo an Alle, nachdem wir gestern die ersten Herzschläge unser Zwillinge auf dem Ultraschall erkennen konnten, möchten wir hier allen Mut zusprechen, die ...
  • von marmar
    07.09.2012 10:15:25
  • künstliche befruchtung
  • hallo bin neu hier!!!!!!!!!!!! vor ein paar Monaten haben wir erfahren das mein Mann auf normalen weg keine Kinder bekommen kann. Wollte mal fragen ob sich je...
  • von mausi24
    02.02.2009 15:41:07
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen