babyclub.de News | Sicherheit

Vorsicht beim Aufstellen des Babybetts

Beim Aufstellen des Babybetts sollten Eltern darauf achten, dass zwischen Kinderbett und Wand kein Spalt entsteht: Denn Kleinkinder könnten versuchen die Lücke zu überklettern und dabei in den Spalten hängen bleiben. Davor warnt die Bundesgemeinschaft "Mehr Sicherheit für Kinder".

Außerdem ist die feste Verankerung der Matratze im Bettrahmen zu überprüfen, damit auch hier kein gefährlicher Spalt entsteht, in dem das Kind stecken bleiben kann. Geraten Babys und Kleinkinder mit dem Gesicht in diese Lücke, kann es zu schweren Unfällen bis hin zum Erstickungstod kommen. Deshalb sollte man auf Nummer sicher gehen und die Stelle zwischen Wand und Kinderbett auf eventuelle Lücken prüfen.

Weiterlesen
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen