Expertentalk Didymos

"Warum man Babys tragen sollte"

STECKBRIEF

Name: Erika Hoffmann
Beruf: Gründerin der Firma Didymos
Tätigkeiten: Geschäftsführerin des Familienbetriebs Didymos
Privates: Mutter von Zwillingen

babyclub.de: Wie viele Bindetechniken sollte man können?

Zunächst verwendet man meist nur eine Bindeweise und hier sei als populärste die DIDYMOS-Wickelkreuztrage genannt. Sie eignet sich für das Tragen vom ersten Tag an und ist sehr leicht anzulegen. Möchte das Baby dann mehr sehen, steigen die Eltern meist um auf den DIDYMOS-Hüftsitz. Wird das Baby älter oder sind mehrere Kinder im Haus, ist die DIDYMOS-Rucksacktrage besonders praktisch. Es gibt darüber hinaus noch viele andere Bindeweisen, meist Variationen der vorgenannten. Die meisten Eltern beschränken sich jedoch auf zwei bis drei davon.

Wissenswertes:
babyclub.de-Partner:

Mit dem Didymos Babytragetuch in vielen Längen kann jede Frau und jeder Mann das Baby von Geburt an ganz individuell tragen. mehr

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen