Wenn das Baby zahnt: Wie kann man helfen?

Hilfe beim Zahnen

Zahnen kann für Babys sehr quälend sein, denn das Zahnfleisch ist gerötet, angeschwollen und sehr empfindlich. Manchmal ziehen die Schmerzen sogar bis ins Ohr hinauf. Viele Eltern wollen wissen, wie sie aktiv Hilfe beim Zahnen leisten können, damit die Babys weniger leiden.

Je nach Ausmaß der Beschwerden gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Hilfe beim Zahnen:

  • Die meisten Babys mögen es jetzt, auf kalten Waschlappen herumzukauen. Diese sollten – der Hygiene wegen – jedoch mehrmals täglich gewechselt werden
  • Auch Brotrinden und Apfel- oder Mohrrübenschnitze eignen sich. Bitte aufpassen, damit das Kind sich nicht daran verschluckt
  • Kühlende Beißringe oder Kühlperlen bringen ebenfalls Linderung. Hier muss jedoch darauf geachtet werden, dass diese kein PVC enthalten und der Inhalt ungiftig ist. Tipp: Den Beißring vorher kurz in den Kühl- oder Gefrierschrank legen
  • Das Zahnfleisch vorsichtig mit dem (sauberen!) Zeigefinger massieren. Alternative: spezielle Baby-Zahnbürsten mit Massageborsten
  • Auch eine Fußreflexzonenmassage kann helfen. Dabei werden die Kuppen der Babyzehen sanft gestreichelt und geknetet, denn dort liegen die Reflexzonen der Zahnleisten
  • Viele Eltern schwören auf die beruhigende Wirkung von Bernstein-Ketten. Diese werden in der Naturmedizin zur Schmerzlinderung und als Hilfe beim Zahnen empfohlen. Bitte darauf achten, dass die Kette das Baby nicht einschnürt oder anderweitig behindert

Verwandte Themen:
Wenn der Kopf glüht

Warum fiebern Kinder, ab wann hat ein Kind Fieber und wie kann man es am besten natürlich behandeln? Wir klären auf. Fieber Baby

Babygesundheit

Raus an die frische Luft und täglich spazieren gehen. Was sonst noch vorbeugend bei Erkältung hilft, erfahrt ihr hier: Erkältung bei Kindern vorbeugen.

Ganzheitliche Medizin

Mit dem Grundsatz "Ähnliches mit Ähnlichem behandlen" ist die Homöopathie eine sanfte, wirksame Heilmethode. Viele Eltern nutzen die Vorteile der Homöopathie für Kinder

babyclub.de-Partner:

Die umweltfreundlichen Nûby Bamboo Esslernsets sind da. Alle  Produkte sind aus gentechnisch unverändertem Bambus sowie Maisstärke und daher recyclebar. mehr

Hebammenrat zu "Hilfe beim Zahnen":

Meinung aus den Foren:
  • Zahnen
  • Hey Mädels Wie geht's euch und den kleinen hoffe doch mal gut :) Hab da mal eine frage wann haben eure kleinen angefangen zu zahnen? Ich stehe bisschen...
  • von briina94
    25.01.2016 23:32:08
  • Zahnen
  • Hallo, unser kleiner ist jetzt fast 3,5 Monate alt und ich glaube er fängt schon an zu zahnen. Habt ihr Tips? LG
  • von vw-girl
    13.03.2009 20:14:51
  • viel Speichel- zahnen mit 2 Monaten?
  • Hallo , meine kleine ist genau 9 wochen alt und seit einer woche spuckt sie wie eine weltmeisterin. sie schiebt den speichel regelrecht aus dem mund. kann es s...
  • von stef
    09.09.2009 08:45:31
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen