Schwanger im Sommer
8. Siesta!
Was bei den Südländern selbstverständlich ist, solltet auch ihr in euren Tagesablauf mit aufnehmen. Gönnt euch eine kleine Auszeit über den Mittag, in der ihr ein kühles, schattiges Plätzchen aufsucht, um dort etwas zu dösen. Ein Ventilator oder ein mit kaltem Wasser getränktes Handtuch, das in den Nacken oder auf die Stirn gelegt wird, schenken dabei angenehme Kühle.

 

Weiterlesen:
Schönheitskick aus der Küche

Manche Schwangere bekommen zarte, rosige Haut, andere haben plötzlich Pickel, Unreinheiten oder trockene Haut. Selbstgemachte Gesichtsmasken schaffen Abhilfe. mehr

Mit Aaaa und Oooo entspannen

Während dein Baby im Bauch wächst und gedeiht, erfährst du wahrscheinlich einige Einschränkungen in der Atmung, die du durch Übungen kompensieren kannst. mehr

Hebammenrat zum Thema:

Meinung aus den Foren:
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen