Schwangerschaftstest beim Frauenarzt verrät ob schwanger oder nicht

Schwangerschaftstest beim Arzt

Schwangerschaftstest beim Frauenarzt
Dein Test zu Hause war positiv? Herzlichen Glückwunsch! Um ganz sicher zu sein ist es ratsam, auch einen Schwangerschaftstest beim Frauenarzt machen zu lassen. Bestätigt dieser die Schwangerschaft, können direkt weitere Schritte besprochen, Fragen gestellt und eventuell schon Termine für die nächsten Vorsorge-Untersuchungen ausgemacht werden.

Schwangerschaftstest beim Frauenarzt – der Urintest

Der erste Schwangerschaftstest beim Arzt ist meist der Urintest, der das Schwangerschaftshormon HCG im Urin nachweisen soll. Er wird durchgeführt, wenn die Regelblutung mindestens zwei Tage überfällig ist. Es kann in den ersten Schwangerschaftswochen jedoch sein, dass die Hormonkonzentration im Urin zu niedrig ist, um nachweisbar zu sein. Besteht dennoch die Vermutung, dass eine Schwangerschaft besteht, kann ein Bluttest Gewissheit bringen.

Blutuntersuchung beim Schwangerschaftstest beim Arzt

Mit dem Bluttest lässt sich eine Schwangerschaft schon vor der anstehenden Regelblutung (ca. zwei Tage vorher) nachweisen. Er wird jedoch normalerweise nur in zweifelhaften oder sehr dringenden Fällen gemacht. Dabei wird die HCG-Konzentration im Blut untersucht.

Ultraschall beim Schwangerschaftstest beim Frauenarzt

Bei einer Ultraschalluntersuchung mit hochauflösender Vaginalsonde lässt sich eine Schwangerschaft etwa zwei bis drei Wochen nach der Befruchtung feststellen.

Schwangerschaftstest beim Arzt – vaginale Untersuchung

Mit dieser Routine-Untersuchung kann beim Schwangerschaftstest beim Frauenarzt eine Schwangerschaft etwa zwei bis drei Wochen nach der Befruchtung erkannt werden. Die Gebärmutter und der Gebärmutterhals sind durch die Schwangerschaftshormone weicher. Das lässt sich ertasten. Außerdem sind Scheide und Gebärmutterhals besser durchblutet, was der Arzt an der veränderten Farbe der Scheidenschleimhäute sieht.

Schwangerschaftstest beim Arzt bei negativem Heimtest

Auch wenn der Heimschwangerschaftstest trotz typischer Schwangerschaftsanzeichen ein negatives Ergebnis anzeigt, sollte ein weiterer Schwangerschaftstest beim Arzt gemacht werden. Ein Test, der Zuhause durchgeführt wurde, bietet keine hundertprozentige Sicherheit.

Lest dazu auch:
Zu Hause richtig testen

Beim Durchführen eines Schwangerschaftstests gibt es einige Punkte zu beachten. Wir informieren darüber und geben Tipps rund um den Schwangerschaftstest.

Auf dem Weg zum Wunschkind

Übelkeit, Essensgelüste, Müdigkeit: Es gibt einige Anzeichen für eine Schwangerschaft – also gleich nachlesen und herausfinden: bin ich schwanger?

Schwanger werden leicht gemacht

Wer schwanger werden will, sollte genau wissen, wann der Eisprung stattfindet. Denn dann ist die Chance auf ein Baby am größten. Wir helfen beim Eisprung berechnen

Hebammenrat zum Thema "Schwangerschaftstest beim Frauenarzt":

Meinung aus den Foren:
  • ovu und schwangerschaftstest gleichzeitig
  • Habe gestern Abend einen ovu gemacht. 2 tage vor ES. der war negativ. Heute morgen habe ich gleichzeitig auf ovu und schwangerschaftstest gepieselt. Hoffe die ...
  • von FaStra
    13.08.2015 08:42:51
  • Schwangerschaftstest
  • Hallo ihr Lieben. Hab mal ne Frage an euch, vielleicht kann mir jemand helfen, ab wann kann man einen Schwangerschaftstest machen, der auch Sicherheit bringt...
  • von Meli1983
    17.09.2015 22:31:19
  • Schwangerschaftstest schwach positiv an ES+ 18
  • Hallo Mädels. Gestern war bei mir höchstwahrscheinlis ES + 18 (genau weiß ich das nicht da ich keine Eisprungtests mache...). Da ich dachte ich hätte mei...
  • von Nieke30
    09.02.2016 13:40:27
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
anccci
Gelegenheitsclubber (1 Post)
Kommentar vom 07.03.2013 13:00
Hallo.

Ich habe beim FA einen Urintest gemacht der war positiv. Und zuhause am nächsten tag war er negativ. Was ist jetzt zu 100% genau der beim arzt oder der zuhause. Mein FA meinte auch er sieht noch nichts in der gebärmutter nur der meine Schleimhaut extrem feucht ist.

Bitte um rückmeldung.
Habe am 19.3 noch einen termin kann es nicht abwarten.

Lg anccci
viob
Superclubber (101 Posts)
Kommentar vom 07.03.2013 13:16
Hallo Anccci, ein Schwangerschaftstest zeigt nur positiv wenn auch HCG vorhanden ist. Der SST beim FA schlägt bei niedrigem HCG von 10 an, die meisten Zuhause erst bei 25.

Ich hab das aber auch alles durch, kannst gern selber lesen: http://www.das-baumhaus.de/moritz/die_schwangerschaft/1_monat/schwangerschaftstestsodysse.html

Bei der zweiten Schwangerschaft hat dann garkein Test mehr positiv gezeigt, bis heute nicht und ich bin im 4. Monat ;) Da musste auch ein Bluttest her, der es bewiesen hat <3
anccci
Gelegenheitsclubber (1 Post)
Kommentar vom 07.03.2013 19:43
Vielen dank für deine antwort <3. . Es macht mich eht verrückt.ich weiss jetzt gar nicht mehr bin ich schwanger oder bin ich nicht schwanger. Ich habe heute sogar meinen termin vorverschoben weil ich nicht warten kann.. Ich hoffe ich bin schwanger :( .. Ganz liebe grüße :)))
anccci
Gelegenheitsclubber (1 Post)
Kommentar vom 07.03.2013 19:59
Ich kann die seite leider nicht öffnen.da steht das es diese seite nicht mehr gibt. :(( ..
Meli_
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 18.03.2013 22:03
Hi ich hab mal ne frage also seit tagen wirt mir nachm essen schlecht und ich hab ein stechen im unterleib morgens ist es besonders schlimm ich war bei meim hazsarzt der hat ein Ultraschall gemacht und sagte er kanns net ganz ausschließen aber er sieht nix hab auchn ttest gemacht der war negativ kann es sein das ich trotzdem schwanger bin weil woher sollen die syptome sonst kommen

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen