Brusternährungsset

Brusternährungsset: fast wie echt!

Brusternährungsset
Bei Nutzung eines Brusternährungssets saugt das Baby an der Brust und bekommt über einen dünnen Schlauch zusätzlich Milch. Es bietet sich an, wenn das Baby saugschwach ist, die Mutter zu wenig Milch hat oder die Milchbildung angeregt werden soll. Auch Adoptivbabys und Babys mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalte können damit ernährt werden.

Brusternährungsset benutzen – so geht's:

Die Nahrung (z. B. Muttermilch) befindet sich in einer Flasche, die sich die Mutter mittels einer Kordel um den Hals hängt. Zwei dünne Schläuche führen aus der Flasche an die rechte und linke Brust. Dort werden sie mit hautfreundlichem Pflaster so befestigt, dass sie einige Zentimeter über die Brustwarze hinausragen. Sobald das Baby angelegt wird, erfasst es also nicht nur die Brustwarze, sondern auch den Schlauch und erhält gleichzeitig Muttermilch aus der Brust und Nahrung aus der Flasche.

babyclub.de Team-Tipp: Das Brusternährungsset von Medela enthält verschiedene Schläuche für unterschiedliche Fließgeschwindigkeiten, eine Flasche, die sich um den Hals hängen lässt, und zwei Rollen hautfreundliches Pflaster.

Brusternährungsset – verwandte Themen:

Erkennen & behandeln

Stillprobleme können sehr belastend sein, sodass viele Frauen vorzeitig abstillen. Welche Stillprobleme es gibt und wie man sie behandeln kann, findet ihr hier.

babyclub.de-Partner:

Wie bewahrt man den gewonnenen Stillvorrat ideal auf? Wissenswertes zum Thema Auftauen, Einfrieren, Aufbewahren und Transportieren der Muttermilch.

babyclub.de-Partner:

Muttermilch auf Vorrat? Abpumpen ist zu Beginn ungewohnt aber mit unserer Step by Step Beschreibung und unseren Tipps wird es zum Kinderspiel. Milch abpumpen

Hebammenrat zum Thema "Brusternährungsset":

Meinung aus den Foren:
  • September 2013 Mamis
  • Huhu :) Ich hab bisher noch keinen Beitrag zum Thema September Mamis 2013 gefunden deswegen dachte ich,ich eröffne einfach mal einen ;) Ich habe am 29.12...
  • von Suraka
    01.01.2013 12:06:51
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen