Wehen

Das Wehen-ABC

Zu einer natürlichen Geburt gehören sie dazu: Wehen. Klar, sie tun weh. Und sonst? Wer mehr über das Wunder der Wehen wissen will, ist hier richtig! Denn hier erfahrt ihr alles, was es über Wehen zu wissen gibt: Woran man merkt, ob man vorzeitige Wehen hat, wann Vorwehen beginnen, wie sich Wehen anfühlen, wie man sie in Gang bringen oder bremsen kann.

Und natürlich, wie man dem Wehenschmerz begegnen kann. Das wichtigste während der Geburt ist: Nicht gegen die Wehen kämpfen, sondern ihnen aktiv begegnen. Tipp: Bei jeder Wehe vorstellen, dass sie euch einen Schritt weiter zum großen Ziel bringt. Denn eines ist ganz klar - sie bescheren euch das tollste Geschenk der Welt: Euer Baby!



Wehen - verwandte Themen:

Phasen der Geburt

Wie wird die Geburt wohl werden? Das können wir leider nicht vorhersehen. Aber darüber informieren, in welchen Phasen sie verläuft: Hier geht's zum Geburt-Video.

Hilfe auf der Zielgeraden

Meist geht's von alleine los, aber manchmal muss man einer Geburt auf die Sprünge helfen. Erfahrt hier, warum und wie man eine Einleitung der Geburt durchführt.

Wenn's länger dauert

Erfahrt hier alles über die Wirkungsweise sowie die Bestandteile eines Wehencocktails und in welchen Situationen er verordnet werden kann. mehr

Schmerzfreie Geburt

Es gibt viele Wege, die Schmerzen bei einer Geburt zu behandeln. babyclub.de hat dazu mit Fachärzten und einer Hebamme gesprochen. mehr

Sanfte Wege der Geburt

In unserem Video erzählt euch unsere Hebamme mehr über eine Wassergeburt, Geburtspositionen im Wasser und die Geburtswanne. Wassergeburt

Wehen - Themen der Hebammensprechstunde

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen