Elterngeldrechner | Elterngeld berechnen

Elterngeld berechnen

Elterngeld berechnen
Bei der Berechnung des Elterngeldes wird das Nettoeinkommen als Grundlage verwendet, das in den letzten 12 Monaten vor der Geburt des Babys verdient wurde. Das Elterngeld ersetzt das entfallene Einkommen in Höhe von mindestens 300 und maximal 1.800 Euro.
©iStock.com/fantasista
Elterngeld berechnen bei vorgehender Erwerbstätigkeit

Je nachdem, wie hoch das Nettoeinkommen vor der Geburt des Kindes war, werden unterschiedliche Anteile ausgezahlt:

  • Nettoeinkommen zwischen 1.000 und 1.200 Euro: 67 %
  • Nettoeinkommen zwischen 1.200 und 1.240 Euro: 66 %
  • Nettoeinkommen ab 1.240 und mehr: 65 %

Elterngeld für geringverdienende Eltern

Wenn im Jahr vor der Geburt monatlich weniger als 1.000 Euro verdient wurde, erhalten die Eltern einen prozentualen Ausgleich. Für jede zwei Euro, die das Einkommen unterhalb von 1.000 Euro lag, steigt der Prozentsatz von 67 % um 0,1 %. Auch 400-Euro-Jobs werden so berechnet.

Elterngeld ohne Einkommen

Wenn das Elternteil im Jahr vor der Geburt Arbeitslosengeld bezogen hat, umfasst das Elterngeld den monatlichen Mindestbetrag von 300 Euro. Auch Auszubildende oder Studierende erhalten diesen Mindestbetrag und können dabei ihre Ausbildung oder das Studium weiterführen.

Elterngeldrechner für genaue Zahlen

babyclub.de Team-Tipp: Für die genaue Berechnung hilft der Elterngeldrechner des Bundesfamilienministeriums.

Elterngeld berechnen – verwandte Themen:

Tipps und Infos

Trotz Studium schwanger? Ein Studium absolvieren und gleichzeitig ein Kind erziehen ist eine Doppelbelastung für jedes Elternteil: Studieren mit Kind.

Anspruch, Höhe & Zahlung

Das Kindergeld soll die wichtigsten Bedürfnisse eines Kindes decken. Aber wer erhält es? Wie hoch fällt es aus und wie lange wird es ausgezahlt? Alles übers Kindergeld.

Behördengänge nach der Schwangerschaft

Wann muss das Elterngeld beantragt werden? An welches Amt muss man sich wenden und welche Unterlagen dürfen nicht fehlen? babyclub.de informiert: Elterngeld beantragen.

Aus dem Forum zum Thema Elterngeld
  • Elterngeld/ Elternzeit
  • Hallo, ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir bezüglich des Elterngeldes und der Elternzeit Tipps geben könntet, da mir die Thematik nicht so einfach er...
  • von Sunny2015
    23.06.2015 10:04:08
  • Elternzeit & Elterngeld
  • Hallo, ich habe da mal eine Frage, bezügl. der Elternzeit. Man muss ja 7 Wochen nach Geburt schriftlich beim AG bescheid geben, wie lange man aus dem Job weg...
  • von Engel1979
    20.05.2009 11:56:11
  • Arbeitslosengeld während Elternzeit?
  • Hat jemand von euch ne Ahnung, ob Frau in der Elternzeit, wenn das erste Jahr mit Elterngeld abgelaufen ist, für die weiteren zwei Jahre Arbeitslosengeld bekom...
  • von Drucilla
    09.09.2008 14:12:21
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen