Baby anmelden

Baby anmelden nach Geburt

Baby anmelden
Bei der Geburt in einer Klinik werden alle benötigten Informationen automatisch an das Standesamt übermittelt. Wenn das Baby auf dem Weg zum Krankenhaus oder zu Hause auf die Welt gebracht wird, müssen die Eltern das Kind innerhalb von einer Woche selbst beim Standesamt anmelden. Anschließend werden alle Informationen an das Einwohnermeldeamt weitergeleitet.
Hierfür sind folgende Unterlagen nötig:

  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde beider Eltern
  • verheiratete Eltern benötigen ihre Heiratsurkunde
  • eventuell die Urkunde über die Vaterschaftsanerkennung und die Sorgeerklärung

Baby anmelden – verwandte Themen:

Anspruch, Höhe & Zahlung

Das Kindergeld soll die wichtigsten Bedürfnisse eines Kindes decken. Aber wer erhält es? Wie hoch fällt es aus und wie lange wird es ausgezahlt? Alles übers Kindergeld.

So entwickelt sich dein Baby

Dieses sowie weitere spannende Themen aus dem ersten Lebensmonat des Babys findest du in unserer Übersicht. Baby 1 Monat

Wer, wann & wie lange

Das Elterngeld dient der finanziellen Unterstützung junger Familien. Wer hat Anspruch, wie hoch ist der Betrag und was ist beim Elterngeld Plus anders? Elterngeld

Hebammenrat zum Thema:

Aus dem Forum zum Thema Baby anmelden nach Geburt

  • Gewerbe anmelden, damit´s mehr Elterngeld gibt
  • Hallo, ich bekomme in zwei Wochen mein Kind 2. Mein erstes Kind ist im Januar 2014 geboren. Im Januar 2015 endete mein Elterngeld-Bezug. Habe bis jetzt ...
  • von winterbuebchen
    11.11.2015 20:23:33
  • September Mamis 2010
  • Hi, gibt es hier schon September Mamis? Habe auch einen Club dazu gegründet aber keiner will mitmachen.... Bin sooooo allein... LG weihnachtsmami
  • von Weihnachtsmami
    02.01.2010 21:16:35
  • ❤Januar-Mamis 2016❤
  • Hallo zusammen 😊 am 30.04.15 wurde mir mitgeteilt, dass mein Bluttest positiv war - endlich nach 13-14 Monaten 😊😊😊 Wenn ich richtig gerechnet...
  • von -Paula-
    01.05.2015 16:55:32
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen