menü

Entbindung: Geburtspositionen & Geburtsarten

Wege der Entbindung

Entbindung: die Geburtsarten
Die Zeiten, in denen eine Entbidnung zwingend im Bett liegend vonstatten ging, sind glücklicherweise passé. Geburtspositionen wie aufrecht auf dem Gebärhocker, entspannt in der Wanne oder kniend auf dem Boden: Alles ist möglich. In der Regel kann die Schwangere selbst entscheiden, wie sie die Entbindung erleben will und welche der Geburtsarten sie wählt.

Je selbstbestimmter eine Geburt verläuft, desto entspannter und motivierter ist die Mutter. Dadurch kann sie die Entbidnung meist einfacher und schneller bewältigen. Ein Umstand, der sich auch positiv aufs Baby auswirkt. Entsprechende Stresshormone und Schmerzreize übertragen sich nämlich auch auf das Ungeborene. Deshalb sollten sich Schwangere bereits im Vorfeld Gedanken machen und sich bei Kliniken, Geburtshäusern und der Hebamme informieren, welche Entbindungspraktiken geboten sind.

Weiterlesen zum Thema:
Die Geburtsphasen
Geburt ohne Schmerzen?
Optimaler Start ins Leben
Eltern-Kind-Beziehung
Das solltest du wissen!

Entbindung - Hebammenrat zum Thema:

Hallo, zuerst einmal ganz herzlichen Glückwunsch zu der Geburt Ihres Kindes! Bitte hadern Sie nicht mit sich und der Geburt! Sie haben alles gegeben und e... Weiterlesen ...

Hallo, Sie können damit ab der 36. SSW anfangen, alles was gut tut. Es ist eine gute Vorbereitung, aber natürlich wird es nicht sofort anfangen. Ich drü... Weiterlesen ...

Erst mal halte ich bei Ihrer Vorgeschichte die Entscheidung für einen geplanten KS für absolut richtig. Auch wenn Sie "nur einmal" einen Anfall hatten, ist de... Weiterlesen ...

Meinungen aus der Community:
  • Hallo, ich bin fast 43 und würde gerne schwanger werden. Gibt es hier jemanden in der gleichen Situation?
  • Hallo alle miteinander, ich dachte ich starte hier einmal ein neues Thema und vielleicht findet sich ja hier jemand, dem es genauso oder ähnlich geht wie u...
  • Hallo liebe Wunschmamis, Warum noch eine hibbelgruppe? Vielleicht bin ich allein damit, aber ich fühlte mich zu keiner Gruppe zugehörig... in der einen Grup...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Leben mit Baby - frage unsere Hebammen!
 
Gewinnspiele & Aktionen