Partner-Tipp Holle

Bio-Babybrei Hirse

Bio-Babybrei Hirse
Der beliebte Holle Bio-Babybrei Hirse ist wieder da – und das mit neuer Rezeptur. Statt der bisherigen Mischung aus Hirse und Reis besteht er nun aus 100 % Hirse. Er ist vielseitig anwendbar und kann ganz einfach ohne aufkochen zubereitet werden.

Holle Bio-Babybreie bilden eine wertvolle Grundlage für eine vollwertige Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern. Für den Holle Bio-Babybrei Hirse wird nur sorgfältig ausgewähltes Getreide verwendet. Das volle Korn wird mit Wärme und Feuchtigkeit aufgeschlossen.

  • Bio-Getreidebrei für Säuglinge nach dem 4. Monat – geeignet als Teil einer vollwertigen Ernährung
  • Zarte Bio-Vollkornflocken
  • Schnelle und einfache Zubereitung – ohne aufzukochen
  • Vielseitig anwendbar: Zubereitung als Getreide-Milchbrei mit Muttermilch oder Säuglingsmilchnahrung, als Halbmilchbrei oder milchfreier Getreidebrei mit Früchten oder Gemüse
  • Glutenfrei und ungesüßt (enthält von Natur aus Zucker)
  • Zutaten: Hirsevollkornmehl* 100 %, Thiamin (vitaminiert laut Gesetz) * aus biologischer Landwirtschaft

Weiter Informationen gibt es hier.

Weiterlesen:
Partner-Tipp Holle

Die Frühlingsküche bietet sehr viele Möglichkeiten. Mit der Aktion Kleinkind-Ernährung bekommt ihr mehr Gemüse auf dem Kinderteller. mehr

babyclub.de-Partner:

Schnell anmelden und eine Geschenkbox mit Holle-Produktproben sowie kompetente Beratung und Infos rund ums Thema Babyernährung abstauben. mehr

babyclub.de-Partner:

Eltern greifen zu unserer Babynahrung in der Erwartung, dass sie höchste Qualität erhalten. Doch wie können wir garantieren, dass diese Ansprüche auch erfüllt werden? mehr

Aus der Hebammensprechstunde:
Aus der Community:
  • Was tun, wenn Baby Grießbrei nicht verträgt
  • Was kann man denn alternativ geben, außer Keksbrei für den Abend, wie die Kleine keinen Grießbrei verträgt. Wir haben jetzt mehrere verschiedene Sorten A...
  • von Melodie1607
    22.04.2010 14:27:04
  • Eisengehalt Holle-Hirsebrei
  • Liebes holle-Team, mich würde interessieren, wie hoch der Eisengehalt insbesondere im Holle-Hirsebrei in mg/100g ist. Gibt es dazu Analysen, welche Sie weit...
  • von Lealinski
    03.02.2017 12:50:29
  • Verstopfung
  • Liebes Holle Team, ich wende mich mit einer Frage an sie, bei der Sie mir sicher behilflich sein können. Ich habe vor einer Woche mit dem Beifüttern von K...
  • von Ilona_12
    14.11.2016 17:54:58
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen