menü

Kernkraft? Ja, bitte!

Wir essen, was wir säen

Holle Kernkraft
Für eine gesunde Grundlage für die Zukunft benötigt es eine zukunftsfähige Ökozüchtung. denn’s Biomarkt und BioMarkt Verbundgruppe rufen die Initiative
„Kernkraft? Ja, bitte!
Wir essen, was wir säen“
ins Leben.
Diese drei Ziele stehen im Vordergrund:

  • den Reichtum der Saaten schöpfen, bewahren und fortentwickeln
  • auf natürliche Fruchtbarkeit und Nachbaufähigkeit achten
  • Natürlichkeit und frei von Gentechnik

Auch für Holle als Hersteller ist dieses Thema von hoher Relevanz. Wir stehen hinter der Initiative und unterstützen diese Tatkräftig.

Wir essen, was wir säen - Verwandte Themen
Lebensmittel, Kleidung, Kosmetika & Co.
Hebammenrat zum Thema:

Hallo, im frisch gekauften Gemüse und Salat und in Kräutern sind ordentlich Vitaminchen versteckt! Lassen Sie sich von Ihrem Frauenarzt eine spezielle Ernähr... Weiterlesen ...

Hallo, haben Sie denn bereits seit einiger Zeit einen unerfüllten Kinderwunsch und hat es mit dem Schwanger werden bisher noch nicht geklappt? Auch mit einer... Weiterlesen ...

Für eine gesunde Ernährung vor und während der Schwangerschaft gibt es unzählige Bücher und Ernährungsratgeber, eines erschien mir sehr informativ: "Gesun... Weiterlesen ...

Meinungen aus dem Forum
  • Hat eine von euch einen Entsafter zu Hause? Ich möchte mir einen anschaffen, ich denke doch, die sind ganz praktisch, auch um sich gesünder zu ernähren.Wie s...
  • Ich wollte mal fragen, wie ihr es schafft, nach der Geburt wieder etwas abzunehmen. Für super viel Sport wird man ja bestimmt keine Zeit haben und eine Diät m...
  • Für ein Projekt möchten wir aktuell abfragen, ob es ein generelles Interesse an unserem Produkt gibt. Wenn ihr Interesse an an gesunden Rezepten für die Sch...
Leben mit Baby - frage unsere Hebammen!
 
Gewinnspiele & Aktionen