menü

Partner-Tipp Holle

Von klimaneutral zu klimapositiv


Schon vor neun Jahren hat Holle begonnen, die Milchnahrungen klimaneutral umzustellen. Jetzt gehen sie einen Schritt weiter: Holle bietet alle Milchnahrungen komplett klimapositiv an. Das bedeutet konkret, dass sie mehr Treibhausgase kompensieren, als in diesem Bereich verursacht werden.

Klimaschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben, der heutigen Zeit. Holle gestaltet schon die Zukunft der Allerkleinsten und sieht sich daher in einer besonderen Verantwortung, die Zukunft enkelfreundlich zu gestalten. Klimapositiv zu werden ist der nächste Schritt in diesem Prozess.

Seit den Anfängen arbeitet Holle biodynamisch – die klimafreundlichste Form der Landwirtschaft. Einem biodynamisch bearbeiteten Boden wird Biomasse beigemischt, welche den Humusaufbau fördert. Diese Humusschicht sorgt nicht nur dafür, dass Nährstoffe und Wasser besser gespeichert werden können, sondern auch Treibhausgase können langfristig gebunden werden. Holle Produkte sind daher stets in Bio-Qualität auf höchstem Niveau.

Erfahre hier mehr, was Holle alles tut um die Welt Schritt für Schritt grüner zu machen.

Aus der Hebammensprechstunde:

Hallo, erstmal finde ich es sehr schön, das Sie Ihr Kind so lange Stillen und das alles so nach Ihrem Gefühl ausrichten. Durch das lange Stillen, die Schw... Weiterlesen ...

Hallo und erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Diese Umstände waren sicher nicht optimal und Listerien werden da nicht das Problem sein, eher... Weiterlesen ...

Hallo, Sehr viel kann ich Ihnen nicht raten. Da man eine Frühschwangerschaft nicht fördern kann oder halten kann, das muss ihr Körper selber schaffen. Das... Weiterlesen ...

Meinungen aus der Community:

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen