menü

Urlaubs-Checkliste

Urlaubs-Checkliste für Schwangere

Checkliste schwanger reisen
Wir haben euch eine Checkliste zusammengestellt, an welche Dinge ihr beim Packen für eure Reise denken solltet wenn ihr schwanger seid. Daher stehen persönliche Gegenstände wie Kosmetika, Lesestoff oder Hörbücher auch nicht mit drauf. Und noch ein Tipp: Klärt vor der Buchung ab, ob es medizinische Bedenken gegen diese Reise gibt und bucht den Urlaub immer mit einer Reiserücktrittsversicherung.

  • Mutterpass
  • Personalausweis / Reisepass 
  • Impfpass (falls vorhanden)
  • Kontaktdaten eurer Frauenärztin und eurer Hebamme
  • Kontaktdaten für passende medizinische Hilfe vor Ort
  • Eine Notiz in der jeweiligen Landessprache, dass ihr schwanger seid
  • Krankenversichertenkarte
  • Reisekrankenversicherung: Diese übernimmt die Kosten, wenn ihr im Urlaubsland ärztlich behandelt werden müsst und bezahlt meist auch medizinisch notwendige Rücktransporte ins Heimatland. Bitte aber unbedingt vorher erfragen, was die Versicherung abdeckt. Viele Anbieter kommen zwar für akut auftretende Komplikationen auf, bezahlen aber keine Kosten, die für Früh- oder Fehlgeburten oder andere schwangerschaftsspezifische Komplikationen anfallen!
  • immer genug Trinkwasser dabei haben (und auch genug trinken)
  • gesunde Snacks wie z.B. Gemüse, Obst, Nüsse oder Vollkornprodukte für Heißhungerattacken oder wenn euch flau wird
  • Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel wie z.B. Magnesium 
  • Desinfektionsmittel
  • Reiseapotheke (schwangerschaftstauglich - fragt dazu in der Apotheke nach)
  • hoher Sonnenschutz
  • bequeme atmungsaktive und locker sitzende Kleidung (die gut passt) und bestens sitzende Schuhe (die keine Blasen verursachen)
  • Check: Passt euer Bikini/Badeanzug noch? 
  • Thrombosestrümpfe fürs Fliegen oder längeres Sitzen
  • je nach Fluglinie eine ärztliche Bescheinigung, dass ihr noch „flugtauglich“ seid

Hebammenrat

Die Schlafprobleme können durchaus mit dem Urlaub zusammenhängen. Sie muß ja auch erst den Urlaub die fremde Umgebung verarbeiten und jetzt ist sie wieder zu... Weiterlesen ...

-Hallo, das ist leider nicht ungewöhnlich, nach einem Urlaub in dem ganz andere Regeln galten als zuhause.Mit Sicherheit wird das auch wieder anders werden nur... Weiterlesen ...

"Blankes Entsetzen", wie Sie es schildern, halte ich nicht für angebracht, komplett unkompliziert stelle ich es mir aber leider auch nicht vor. Allerdings so... Weiterlesen ...

Meinung aus den Foren:
  • Hallo zusammen! Ich habe meinen Urlaub dieses Jahr leider schlecht ausgenutzt. In der ersten Woche wurde mein Kind krank (mache ihm keine Vorwürfe), in der ...
  • Hallo, Evtl könnt ihr mir bei folgendem Helfen. Situation: Beschäftigungsverbot: Oktober 2019 - Mutterschutz Rest Urlaub 2019: 2 Tage Jahresurlaub...
  • Hallo ich habe drei Kinder und da ich Hartz 4 bekomme waren wir noch nie im Urlaub. Es war einfach nie genug da. Jetzt hat sich das etwas entspannt und ich woll...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Schwanger - frage unsere Hebammen!