my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

5 Anzeichen, dass die Freundin schwanger ist

Schwanger? – Das verrät eure Freundin

5 Anzeichen, dass die Freundin schwanger ist
Während der Schwangerschaft verändert sich vieles und das ist nicht immer einfach zu verheimlichen. Trotzdem möchten viele das 1. Trimester abwarten, bevor sie es verraten. Wir sagen euch, wie ihr die Schwangerschaft der Freundin dennoch erkennt – natürlich mit einem Augenzwinkern:

Klar, die Klassiker wie kein Alkohol mehr oder dass plötzlich weite Klamotten getragen werden, kennt jeder. Doch es gibt noch viele weitere kleine Anzeichen einer Schwangerschaft, die euch zeigen: diese Frau ist schwanger! Und das gilt nicht nur für die Freundin, sondern zählt genauso für die Schwester, Kollegin oder Tochter:

1. Essen muss plötzlich überall greifbar sein

Eigentlich ist sie keine Frau, die sich alles mögliche Junkfood gönnt und auch sonst achtet sie auf ihre geregelten Essenszeiten. Aber plötzlich liegen überall diese kleinen Riegel herum. Nüsse und Obst hat sie immer parat und wehe, das Essen geht einmal aus...

2. Vom Sportass zum Sportmuffel

Normalerweise ist eure Freundin jede Woche mindestens dreimal im Fitnessstudio anzutreffen. Doch neuerdings klagt sie über Schwindelanfälle, Unwohl-Sein und wird damit zu einem regelrechten Sportmuffel. Das erscheint euch seltsam? – Zurecht!

3. Honig und Zitronen sind das neue Allheilmittel

Klar, ständig Schmerzmittel zu nehmen, ist nicht gesund. Doch wenn die Freundin eine Tabletten gegen ihre neugewonnen Kopfschmerzen kategorisch ablehnt und bei einer Erkältung plötzlich nur noch warmes Wasser mit Zitrone und Honig trinkt, dann ist da etwas nicht wie sonst.

4. Kaffee? Ja! - Aber warum plötzlich so wenig?

Wer braucht nicht seinen morgendlichen Kaffee nach dem Aufstehen, um wach zu werden. Und auch in der Arbeit ist der Gang zur Kaffeemaschine eine Routine, die mehrmals täglich stattfindet. Doch statt fünf Tassen täglich gibt es plötzlich nur zwei. Und auf die Frage, warum sie nicht noch einen Kaffee trinkt, wenn doch gerade das Mittagstief kommt, lächelt sie nur müde. Geht das über mehrere Wochen, hat das ganz eindeutig einen kleinen großen Grund.

5. Watscheln ist das neue Gehen

Wusstet ihr, dass sich bei Frauen schon sehr früh der Gang ändert, wenn sie schwanger sind? Wenn eure Freundin statt den geliebten High-Heels plötzlich nur noch Sneakers trägt und ihr Gang mehr dem Watscheln einer Ente ähnelt, ist Grund zum Nachdenken. Aber Vorsicht! Selbstverständlich dürft ihr einer Schwangeren gegenüber nicht sagen, dass sie watschle. Die riesen Hormonumstellung kann da leicht den Damm brechen und zu einem regelrechten Sturzbach an Tränen führen.

Es gibt noch viele andere kleine und große Anzeichen dafür, dass eine Frau schwanger ist. Aber bedenkt, dass selbst wenn man es ihr an der Nasenspitze ansehen kann, sie es vermutlich selbst erzählen möchte. Und zu diesem Zeitpunkt seid ihr dann bereits vorbereitet und könnt euch von ganzem Herzen mit eurer Freundin freuen!

Weiterlesen:
Willst du es wissen?

Was niemand Schwangeren verrät

Manche Dinge über Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit Baby werden Schwangeren oft nicht erzählt. Wir verraten sie dir hier.

Auf dem Weg zum Wunschkind

Übelkeit, Essensgelüste, Müdigkeit: Es gibt einige Anzeichen für eine Schwangerschaft – also gleich nachlesen und herausfinden: bin ich schwanger?

Entspannungsübungen

Für euch selbst als auch für das Kind in eurem Bauch ist es sehr wichtig, dass ihr entspannen und zur Ruhe kommen könnt. Wir helfen euch dabei! mehr

Aus der Hebammensprechstunde
Aus der Community: