Babyhoroskop: Löwe


Löwe
(23.07. bis 23.08)
Schön, stark, selbstsicher


Die Aufmerksamkeit ist ihnen gewiss: Löwen stehen gerne im Rampenlicht. Kein Wunder, ihr Sternzeichen ist der Sonne zugeordnet, die den Mittelpunkt unseres Planetensystems bildet. Ob Inkas, Mayas oder im alten Ägypten - ganze Kulturen wurden vom Mythos und Kult dieses Planeten beherrscht. Kein Wunder, dass auch Löwen die geborenen Herrschernaturen sind.

Wichtige astrologische Zuordnungen:

  • Leo
  • Sonne
  • Feuer
  • Gold, Gelb, Orange
  • Diamant, Rubin, Bergkristall, Achat, weißer Topas, Chrysoberyll
  • der König, der Anführer
  • Charakteristika
    Der König der Tiere - dieser Ausspruch sagt eigentlich schon alles über das Sternzeichen Löwe. Immer im Mittelpunkt. Immer ganz oben. Die geborenen Anführer. Pharaonen galten gar als personifizierte Söhne der Sonne. Wie pures Gold wird dies Sternzeichen durch günstige Planetenkonstellation mit kosmischen Kräften bedacht: Sowohl vom Power-Planet Sonne wie auch vom heißen Element Feuer erhalten Löwen geballte Energie. Hervorstechende Merkmale dieses Sternzeichens sind Kraft, Freiheitsdrang, Selbstsicherheit, Führungs- und Begeisterungsfähigkeit, Organisationstalent, Zielstrebigkeit und Tatendrang. Sie sind unabhängig und eigenständig und wollen lieber andere leiten, als sich leiten lassen. Löwen haben gerne das letzte Wort. Wer ihre Position akzeptiert, kann gut mit ihnen auskommen. Denn Löwen sind nicht kleinlich, sondern eher großzügig gegenüber "ihrem Rudel". Das trifft sowohl auf die Familie, wie auch auf Angestellte, Arbeitskollegen und Freunde zu. Dieses Sternzeichen liebt das opulente Dolce Vita. Unter den Reichen und Schönen dieser Welt ist es mit Vorliebe anzutreffen. Löwen hängen an Prestigeobjekten, achten auf Ihr gepflegtes Äußeres und alles, was zu einem großen Auftritt gehört. In ihnen findet man brillante Gesprächspartner, die in Wirtschaft und Politik, in Lifestyle und High-Society-News immer ein Wörtchen mitzureden haben. Ihre Art ist sehr charmant und gewinnend, ihre Umgangsformen tadellos. In puncto Wissen, macht ihnen keiner so leicht was vor. Wir erinnern uns in der griechischen Mythologie an die Sphinx (dem geflügelten Löwen mit Frauenkopf), die den Passanten vor Theben ein genial durchdachtes Rätsel auftrug und jeden verschlang, der sie nicht zu lösen vermochte. Einzig Ödipus gelang es, die "Menschheitsfrage", die hinter dem Rätsel steckt, zu erkennen und die Sphinx dadurch zu besiegen. Eine Metapher, die den Sieg des menschlichen Geistes über die animalische Natur symbolisiert. Auch in den Löwemenschen brodeln animalische Instinkte, die sich in exzessivem Lebenswandel und einem starken Bezug zu Sexualität und Körperlichkeit äußern können. Löwen haben zwar ein großes Herz für andere, sind jedoch die meiste Zeit mit sich selbst beschäftigt. Daraus können sich im Extremfall Egoismus, Herrschsucht, Selbstüberschätzung, Narzissmus, Größenwahn, Vergnügungs- und Verschwendungssucht oder Rücksichtslosigkeit ergeben.
  • Was Eltern beachten sollten
    Wow, da haben Sie sich einen aufsehenerregenden Familienzuwachs ins Haus geholt! Von dem Moment an, da das Kleine in Ihr Leben tritt, wird nichts mehr so sein wie zuvor. Das Löwekind ist der neue Mittelpunkt in der Familie. Überall will es mitreden, ständig mit seinen Leistungen glänzen. Dabei legt es ein erstaunliches Maß an Ausdauer und Energie an den Tag, das Eltern manchmal einiges abverlangt. Müde scheinen Löwekinder nie zu werden. Das Kind buhlt um Ihre Aufmerksamkeit und die sollten Sie ihm auch schenken. Fühlt es sich nicht beachtet oder wird sein Wille verletzt, kann es schon mal eine theatralische Szene hinlegen, die mit viel Gebaren und Geschrei verbunden ist. Bleiben Sie ruhig und besonnen und versuchen Sie ihm sachlich Regeln und Zusammenhänge zu erklären. Es möchte ernst genommen und am liebsten wie ein Erwachsener behandelt werden. Kritik nimmt es oft sehr persönlich. Respektieren Sie Ihr Kind, denn es beginnt früh seinen Charakter und eigene Ansichten zu entwickeln. Am besten lässt man einen Löwen nach einer Auseinandersetzung erst zu Ruhe kommen, honoriert seine Leistungen dafür mit um so mehr Lob. Hat es seinen Platz in der Familie gefunden und akzeptiert, dass es nicht immer die erste Geige spielen kann, werden Sie viel Stolz für ihren Sonnenschein empfinden. Denn unbestritten haben diese Kinder eine besondere Ausstrahlung, so dass sie bereits im Kinderwagen von schaulustigen Passanten bewundert werden. Löwekinder sind extrovertiert und scharen gerne viele Kinder um sich herum. Sie können andere mitreißen und für Aktivitäten aller Art begeistern. Hobbys nehmen einen Großteil ihres Tages ein, am liebsten sind ihnen die, bei denen sie sich gut profilieren können: In erster Linie Rollenspiele und Theater, Gesang und Tanz sowie alles, was irgendwie mit Entertainment zu tun hat. Sportlich will Ihr Kind eine gute Figur machen, ideal sind taktische Mannschaftssportarten, bei denen ihm meist die Rolle des Mannschaftskapitäns übertragen wird. Auch Tiergeschichten, Monopoly, Legospiele, Bauklötze sowie der Bau seines eigenen "Reichs" z. B. Baumhäuser, eine Residenz auf dem Dachboden etc. machen ihm Spaß.
  • Den Kinderschuhen entwachsen - so kann es weitergehen
    Kleinkram ist nichts für den Löwen, er will organisieren, Verantwortung übernehmen, expandieren. Löwen streben eine gehobene Position im Arbeitsleben an, sie gefallen sich als Big Boss. Oftmals sind sie als Chefärzte oder Offiziere vertreten. Sie sind keine Pioniere, die mit eigenen Ideen etwas auf die Beine stellen, es liegt ihnen eher bereits Vorhandenes weiter auszubauen. In technischen Berufen fühlen Sie sich aufgrund ihrer Standfestigkeit wohl. In der Welt der Schauspielerei und Politik sowie in allen Berufen, die Aufmerksamkeit und repräsentative Präsenz mit sich bringen, können Sie sich verwirklichen. Ob Regisseur oder Trainer, sie übernehmen gerne übergeordnete Delegationen. Auch für Designerberufe, wie der des Goldschmieds sind sie gut geeignet, da sie ein sicheres Händchen für Stil und Geschmack haben.

    Löwemänner sind typische "Männer von Welt". Großzügig, selbstsicher und den schönen Dingen des Lebens nicht abgeneigt. Ihrer Partnerin schenken sie sowohl Luxus als auch Geborgenheit, erwarten dafür aber ständige Bewunderung. Sie sind galant, zärtlich und beschützend, aber auch extrem eifersüchtig, obwohl sie selbst einem Flirt nicht abgeneigt sind. Als Vater ist der Löwe warmherzig und manchmal von übertriebenem Stolz erfüllt.

    Löwefrauen gelten als gesellschaftlich tonangebend in Bereichen wie Trends und Benehmen. Ihr Metier liegt in einer geschmackvollen und kostspieligen Umgebung. Sie verkörpern das Bild einer Diva und wirken manchmal etwas eitel. Aber andererseits sind sie sehr engagiert in sozialen Fragen. Ihr Herz schlägt für die Schwachen und Benachteiligten der Welt. Witzig, stark und sehr weiblich bringen Löwefrauen Karriere und Kinder meist bestens unter einen Hut. Dabei überschütten Sie ihre Kinder geradezu mit Liebe
  • Typische prominente Löwevertreter:
    Madonna - Queen of Pop
    Jaqueline Kennedy - America's populärste First Lady
    Napoleon Bonaparte - französischer Kaiser & legendärer Felderoberer
    Bill Clinton - medienumworbener US-Präsident
    Coco Chanel - Gründerin der weltberühmten Modemarke
    Alfred Hitchcock - Meisterregisseur in Sachen Thriller
    Robert de Niro - Oscarpreisträger
    Kaiser Franz Josef- vorletzter Kaiser Österreichs
  • weitere Löwen:
    Fidel Castro, Henry Ford, Aldous Huxley, Magic Johnson, Benito Mussolini, Neil Armstrong, Andy Warhol, Mick Jagger, George Bernhard Shaw, Mata Hari, C. G. Jung, Emily Brontß, Dustin Hoffmann, Herman Melville, Isabell Allende, Roman Polanski, Arnold Schwarzenegger, Neil Armstrong, Whitney Houston, Jennifer Lopez

zurück