my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Kommentare zur Seite Übungswehen oder echte Wehen?

Kommentar vom 16.03.2009 11:36
Hallo!

Kann dem nur beipflichten: Als es bei mir losging und ich mir unsicher war, ob ich "echte" Wehen habe, habe ich mir ein Bad eingelassen und im warmen Wasser war dann schnell ziemlich klar, dass das kein Fehlalarm ist, sondern dass ich echte Wehen habe.

Um ein Uhr nachts sind wir dann in die Klinik gefahren und um 5.45 Uhr war meine Kleine auch schon da. Es stimmt also gar nicht, dass man beim ersten Kind zwangsläufig ewig in den Wehen liegt, sondern es kann auch ganz flott gehen :-)

LG
Nadine
Kommentar vom 16.03.2009 11:45
Als ich meine Tochter damals bekam bin ich um kurz nach elf Abends ins Krankenhaus mit einem Wehenabstand von 7 min ... und um 2.22 Uhr war sie dann da .... also kann ich Dir nur zustimmen das es nicht unbedingt so sein muss das man lange in den Wehen liegt ... das ist ganz unterschiedlich ...
LG
Heike

Neuer Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich  hier an.