32406 Hebammenantworten zu Schwangerschaft, Geburt & Baby




"Gewichtsentwicklung ungenügend?"

silvialeonie
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 07.09.2017 02:57
Gewichtsentwicklung ungenügend?
Recht herzlichen Dank für Ihre Antwort!
Ich werde nun bei der Aptamil Pre bleiben! Auch nicht auf 1er umstellen, weil ich das auch bereits überlegt hatte!
Zum Stuhlgang wollte ich noch fragen:
Sie macht ja nicht, ohne Hilfe mit Zäpfchen oder mehrmaligen einreiben des Bäuchleins, Stuhlgang! (Seit sie Pre bekommt)
Seit 2 Wochen gebe ich ihr Bigaia Tropfen, von denen ich noch keine Veränderung merke. Sollte ich nun auch mal selber warten bis sich was bei Ihrem Stuhlgang tut? Hab sonst immer am dritten Tag nachhelfen müssen weil sie sich quält!
Heute wäre wieder der vierte Tag ohne Stuhlgang und ich werde wohl nochmal abwarten.

Da ich fast komplett abgestillt habe pumpe ich nur noch jeden zweiten Tag einmal kurz ab um den restlichen Druck loszuwerden! Kann ich ihr diese Milch noch geben dann?

Herzlichen Dank schon mal
Kommentar vom 07.09.2017 23:37
Ihre Nachfrage
Ja, das ist doch umso besser, wenn Sie noch Muttermilch haben - auf jeden Fall sollten Sie diese verfüttern und keinesfalls wegschütten! Das würde auch helfen, dass Ihre Tochter leichter Stuhlgang haben kann, da Muttermilch sehr leicht verdaulich ist!
Man müsste genauer schauen, woran es liegen kann, dass Ihr Kind sich so schwer tut mit dem Stuhlgang. Schauen Sie nochmal, ob Sie nicht aus Versehen zum Beispiel etwas zu viel Pulver in die Flasche einrühren. Ist denn der Stuhlgang dann eher fest oder dennoch weich/cremig?
silvialeonie
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 08.09.2017 00:57
Erschwerter Stuhlgang
Also der stuhlgang ist eher weich/cremig und kam heute sogar von ganz allein am vierten Tag!
Ich hoffe es pendelt sich nun etwas ein bei ihr.
Die Muttermilch werde ich ihr dann noch zufüttern die ich abpumpe.. dachte das bringt sie nur wieder durcheinander und wollte sie schon verwerfen!
Nachdem ich ja den Keim in der Muttermilch hatte bin ich sehr verunsichert noch ob ich ihr nochmal Muttermilch geben kann.
Zum Glück ist die Milch eingefroren und ich kann ihr diese noch verabreichen !

Die Pulvermilch gebe ich sehr genau nach Angaben und Streife den Löffel auch immer ab am dafür vorgesehen Abstreifer!
Vielleicht wirkt nun auch das Bigaia langsam, denn heute pupst sie auch vermehrt!

Recht herzlichen Dank für Ihre Antwort!

Neuer Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich  hier an.