my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

babyclub.de-Umfrage

Schmerztherapien bei der Geburt

Schmerztherapie Geburt
Eine Geburt wird von den meisten Frauen als schmerzhalft erlebt. Heute gibt es jedoch viele Behandlungsmöglichkeiten, die Erleichterung verschaffen können – so entbindet laut einer Umfrage von babyclub.de rund die Hälfte der Frauen mit Hilfe von Schmerztherapien. Experten raten jedoch, sich vorher gut zu informieren.

Viele Frauen haben Angst vor den Schmerzen bei einer Geburt. So gibt es immer mehr Geburten, die medizinisch begleitet werden. babyclub.de hat nachgefragt, welche Therapien vorwiegend in Anspruch genommen wurden: drei Prozent der Frauen ließen sich mit naturheilkundlichen Methoden wie Homöopathie oder Akupunktur helfen, entkrampfende Mittel und/oder Schmerzmittel wie beispielsweise Buscopan als Zäpfchen oder Infusionen nahmen zehn Prozent, vier Prozent verwendeten Lachgas und die „beliebteste“ Schmerztherapie ist die PDA (Periduralanästhesie), welche 25 Prozent der Frauen durchführen ließen. Einem Kaiserschnitt mit PDA unterzogen sich fast acht Prozent der Frauen und ein Prozent einem Kaiserschnitt mit Vollnarkose. 49 Prozent der Frauen haben völlig natürlich geboren, ohne schmerztherapeutische Hilfe. An der Umfrage nahmen insgesamt 313 Frauen teil.

Wichtig: fachlichen Rat einholen

Das Internet bietet eine Fülle an richtigen, aber auch falschen Informationen zur Schmerztherapien bei der Geburt sowie viele Horrorgeschichten. Diese führen zu Verunsicherung und können Ängste hervorrufen. In einem persönlichen Gespräch mit den Fachärzten der Gynäkologie und Anästhesie kann die werdende Mutter alle Fragen, Bedenken und Sorgen klären. Auch wer naturheilkundliche Maßnahmen in Anspruch nehmen möchte, sollte dies vorab besprechen. Nur wer diese Möglichkeiten wahrnimmt, kann für sich das beste Verfahren für die Geburt auswählen.

Mehr zum Thema Schmerztherapien bei der Geburt finden Sie hier.

babyclub.de - Umfrage zu Schmerztherapien bei der Geburt

Mit über 1 Mio. Besuchern pro Monat ist babyclub.de Deutschlands größtes ökologisch orientiertes Familienmagazin für werdende und junge Eltern mit Themen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Babys erstes Jahr.

Pressekontakt:
Redaktion babyclub.de
Goethestraße 115
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 0 71 71/9 25 29-0
E-Mail info@babyclub.de

Weitere Interessante Themen:
babyclub.de – Stillen für Afrika

Wir setzen uns zusammen mit dem Verein Meeting Bismarck Gododo Ghana für Stillen in Afrika ein. Engagiere dich mit uns, denn Muttermilch kann Leben retten. mehr

Schmerzfreie Geburt

Es gibt viele Wege, die Schmerzen bei einer Geburt zu behandeln. babyclub.de hat dazu mit Fachärzten und einer Hebamme gesprochen. mehr

Wenn das Baby kommt

Jede Frau wünscht sich eine schöne und reibungslose Geburt. Versprechen können wir die leider nicht, aber mit ganz vielen Informationen darauf vorbereiten. Geburt

Hebammenrat
  • Kaiserschnitt oder PDA beim 5. Kind
  • Hallo, bei der allgemeinen Diskussion um den Wunschkaiserschnitt könnte man meinen der Kaiserschnitt wäre eine schmerzlose Alternative zur nomalen Geburt. Le...
  • von Monika Selow
    21.03.2004
  • PDA: Gibt es Risiken?
  • Generell muß man leider sagen, daß es ein Phänomen ist, was da an Geschichten über Geburten erzählt wird. Eine Geschichte bzw. Geburt ist schrecklicher ...
  • Vollnarkose oder PDA bei Kaiserschnitt?
  • Es gibt sowohl für die Vollnarkose als auch für die PDA durchaus gewisse Risiken, die Sie am besten mit dem zuständigen Narkosearzt / Ärztin besprechen. Mei...
Meinungen aus der Community