my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Bauchband

Modische Unterstützung für den Babybauch

Bauchband von Baby Walz
Betonen, verstecken oder stützen? Egal ob über oder unter der Kleidung: Bauchbänder sind vor allem zu Beginn der Schwangerschaft praktische Helfer, wenn die Umstandshose noch schlabbert und die normale Hose schon kneift.

Was ist ein Bauchband?

Das Bauchband ist ein simples elastisches Band, das als Schlauch über den Bauch gezogen wird. Es erleichtert in der Schwangerschaft vor allem die Anfangszeit, indem es offene Hosenknöpfe versteckt und zu kurze Oberteile verlängert. Außerdem ist es besonders angenehm zu tragen, da es nicht einschnürt.

Bauchband von Baby Walz
Auch im weiteren Verlauf der Schwangerschaft lässt sich ein Bauchband perfekt tragen. Dank des elastischen Stoffs dehnt es sich mit und passt sich so jedem Wachstumsschub des Babybauchs an.

Vor allem im Winter wärmt es den empfindlichen Babybauch und die Nierenregion der Schwangeren. Im Sommer könnt ihr ein Bauchband aus leichterem Stoff tragen.

Bauchbänder könnt ihr auch nach der Geburt noch weiter verwenden: Wenn der Bauch noch nicht ganz verschwunden ist, ihr aber eure Lieblingskleidung endlich wieder tragen möchtet.

Bauchband mit Stützfunktion

Bauchband von Baby Walz
Es gibt außerdem spezielle Bauchbänder, die zusätzlich eine stützende Funktion haben. Dadurch wird der Rücken der Schwangeren entlastet und Rückenschmerzen können gelindert werden.

Weitere positive Effekte: Das Bindegewebe, das sich während der Schwangerschaft stark dehnen muss, wird gestützt. Auf diese Weise werden Schwangerschaftsstreifen vorgebeugt. Außerdem kann es helfen, dass sich der Bauch nach der Geburt schneller zurückbildet.

Wie trägt man ein Bauchband in der Schwangerschaft?

Bauchband von Baby Walz
Das Bauchband passt sich perfekt den individuellen Bedürfnissen der Schwangeren an. Möchtet ihr euren Babybauch betonen, könnt ihr mit außergewöhnlichen Mustern besondere Akzente setzen.

Das Bauchband wird dann einfach über die normale Kleidung getragen, peppt dadurch schlichte Outfits auf und bringt so eure Rundungen kreativ zum Vorschein. So lässt sich ein Bauchband gut mit einer Bluse und Jeans kombinieren.

Bauchband von Baby Walz
Wer es lieber dezent mag, kann mit gedeckten unauffälligen Farben sein Oberteil optisch verlängern. In diesem Fall tragt ihr das Bauchband einfach darunter. Diese Methode eignet sich gerade zu Beginn eurer Schwangerschaft gut, wenn noch nicht jeder sehen soll, dass ihr schwanger seid.

Wo erhält man ein Bauchband?

Bauchbänder sind in vielen Online-Shops erhältlich. Aber auch in Geschäften, die Umstandsmode anbieten, könnt ihr sie finden. In der Regel sind sie nicht teuer, Bauchbänder mit Stützfunktion kosten jedoch etwas mehr, und es gibt sie in vielen verschieden Farben und Mustern.

babyclub.de Link-Tipp zum Bauchband:

Hebammenrat zum Thema:

Zunächst einmal möchte ich Sie beruhigen: Frauen, die Ihr erstes Kind erwarten verspüren meist zwischen der 20. und 24. Schwangerschaftswoche die ersten Kind... Weiterlesen ...

Die Schmerzen im unteren Bauchraum könnte der sogenannte Dehnungsschmerz der Mutterbänder sein. Die Gebärmutter ist mit Bändern im Bauchraum befestigt. In d... Weiterlesen ...

Das Ziehen in Bauchnabelgegend verbunden mit flauem Magen deutet wahrscheinlich eher auf eine Magen-Darm-Verstimmung hin. Das Brustspannen ist häufig in der 2.... Weiterlesen ...

Meinung aus den Foren:
  • Hallo ihr lieben, meine Bekannte bekommt bei ihrem FA kein eigenes Bauchband oder wie sich das nennt für´s CTG dort wird immer eins benutzt und Sie hätte ...
  • Hey erstmal, bin neu hier und total begeistert von diesem Forum. Ihr seid alle so nett und hilfsbereit und gerade jetzt brauch ich jemanden der mich ein bissc...
  • Hallo! Kennt sich hier jemand mit dem Bauchband aus und kann mir ein paar Tipps geben? Ab wann macht das überhaupt Sinn? Und bekommt man da vielleicht auch...
Kommentar vom 27.02.2009 13:52
Ich persönlich finde die Bauchbänder ganz toll. Sie sind praktisch und interessant.
Im Allgemeinen finde ich Schwangerschaftsmode mittlerweile sehr schick. Der Trend geht eben nicht mehr dazu, die Schwangerschaft zu verstecken, sondern sie auch zu zeigen. Klasse! ;O)

Ich wünsche allen werdenden Mamis viel Spaß beim Shoppen ;O)
Kommentar vom 26.08.2012 19:45
Hi,

habe mir auch 2 Stück gekauft. Aber in uni, so das ich sie immer gut kombinieren kann.
Habe sie jedoch noch etwas größer gekauft, damit auch später mein Bauch noch hinein passt, da ich jetzt erst in der 14 SSW bin und noch nicht besonders viel Bauch habe.

Echt super Erfindung!! Klasse. Mamis besorgt euch Bauchbänder!
Kommentar vom 07.07.2013 12:19
Ich finde es nur bedauerlich, dass es keine Bauchbänder für "umfangreiche" Schwangere gibt.

Ich habe mir in der Apotheke eines von Medela gekauft, aber das sitzt jetzt im 4. Monat schon straff am Bauch und sieht nicht wirklich schön oder gar chic aus.

Dabei finde ich die Dinger ganz praktisch aber wenn man keines in seiner "Größe" findet ... schon traurig!
Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen
Vornamen by babyclub.de

Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • BARMER GEK
  • Demeter
  • Beutelsbacher
Meine Merkliste
babyclub.tv
Deine SSW im Blick!
  • Mamas & Babys Entwicklung, Termine deiner SSW, Hebammen- und Gesundheitstipps.

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.


Partner-Shops

 

Frage unsere Hebammen!
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

3-Monats-Charts
Aktuelles