menü
Essen in der Schwangerschaft & Stillzeit

Flammkuchen mit roten Zwiebeln

Flammkuchen mit roten Zwiebeln
Die Zucchini ist eine Unterart des Kürbis und ein besonderer Vitaminlieferant, der Mama & Baby mit den Vitaminen K und C versorgt. Zusätzlich liefert sie wichtige Mineralstoffe, wie Kalium, Eisen und Magnesium. Gemeinsam mit der roten Zwiebel hält die Zucchini euer Immunsystem fit und bringt euch sicher in den Frühling! Lasst es euch schmecken!

Zutaten für 1 Kuchen:

220 g Dinkelmehl Type 1050
2 EL Olivenöl
1 Eigelb
1/2 TL Meersalz
2 große rote Zwiebeln
1 kleine Zucchini
200 g saure Sahne
Meersalz
schwarzer Pfeffer
Thymian
200 g Gorgonzola

Zubereitung:

1. Das Mehl zusammen mit dem Olivenöl, dem Eigelb, dem Meersalz und 100 ml Wasser zu einem Teig verarbeiten, 5 Minuten kneten und kurz ruhen lassen.

2. Zwiebeln schälen und halbieren. Zucchini und Zwiebeln in feine Scheiben schneiden.

3. Den Teig möglichst dünn ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen.

4. Die saure Sahne auf dem Teig verstreichen. Anschließend zuerst die Zucchinischeiben, dann die Zwiebelscheiben darauf verteilen und den Kuchen würzen.

5. Den Gorgonzola gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen.

6. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 250 °C 10 - 15 Min. backen und sofort servieren.

Weiterlesen:
Checkliste mit 12 Tipps für Schwangere
Hebammenrat:

-Das Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund empfiehlt sechs mal Fleisch in der Woche (je ca. 20g) und einen Tag mit Fisch. Nach meiner Literatur w... Weiterlesen ...

Hallo, meistens wird ein zu kleines Kind eher durch eine zu kleine oder schlecht funktionierende Nachgeburt verursacht als durch die Ernährung der Mutter. Ich ... Weiterlesen ...

Wenn Ihr Sohn bei dem abendlichen Getreide-Milch-Brei etwa 200ml Milch zu sich nimmt, entspricht dies zusammen mit der Milchmahlzeit am Morgen genau den Empfehl... Weiterlesen ...

Zum Mitreden: