my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Essen in der Schwangerschaft & Stillzeit

Maronigulasch

Nichts ist ein besseres Anzeichen für die Herbstzeit als der Verkauf von Maroni. Unser Maronigulasch schmeckt und wärmt an kalten Herbsttagen.
Rindfleisch versorgt Mama und Baby mit einer Extraportion Eisen. Außerdem enthalten Maroni Kalium, Magnesium, Vitamin C, E und B. Letzteres schenkt schöne Haut und starke Nerven.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250g Maroni
  • 1 Zwiebel
  • 100g Speck, mager
  • 500g Rindfleisch
  • 3 EL Öl
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • 550ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

1. Die Maroni 15 Minuten bei 220°C im Backofen rösten und dann schälen. Zwiebeln schälen und fein hacken, dann den Speck würfeln. Das Fleisch in zwei Zentimeter große Würfel schneiden. 

2. Speck in dem Öl anbraten, herausnehmen und dann das Fleisch nacheinander anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten. Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Speckwürfel, Rotwein und die Gemüsebrühe hinzugeben. Zugedeckt den Gulasch im Backofen bei 200 °C ca. 1,5 Stunden garen. Die Kastanien dazugeben und weitere 15 Minuten zugedeckt weitergaren lassen.

3. Den Gulasch mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, dann heiß servieren.

Weitere Rezepte:
babyclub.de-Partner:
Kochen mit babyclub.de
Kochen mit babyclub.de
Hebammenrat:

-Das Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund empfiehlt sechs mal Fleisch in der Woche (je ca. 20g) und einen Tag mit Fisch. Nach meiner Literatur w... Weiterlesen ...

Hallo, meistens wird ein zu kleines Kind eher durch eine zu kleine oder schlecht funktionierende Nachgeburt verursacht als durch die Ernährung der Mutter. Ich ... Weiterlesen ...

Hlalo, es ist nicht notwendig, dass Sie die Ernährung auf westliches Essen umstellen. Das was Sie jetzt essen entspricht im wesentlichen einer gesunden Ernähr... Weiterlesen ...

Jetzt mitreden:
  • Hi! Seit Februar gehe ich nun wieder vier Tage die Woche arbeiten. Meine zwei Kleinen sind währenddessen einerseits in der Krippe, andererseits auch mal bei d...
  • Hey Leute, habe mich gefragt, ob man zu Hause die Gerichte vom Chinamann einfach nachkochen kann? Würde gern mal so eine Chinesische Suppe oder eine Chines...
  • hallo, hab da mal paar kleine blöde fragen Ich würde bald gern anfangen für meineTochter (5,5 Monate) Gemüse-Kartoffel-Brei selber zu kochen. Doch ...
Rezept der Woche
Vornamen by babyclub.de

Aus der Hebammensprechstunde
  • Unsere Hebammen klären deine Fragen zur Ernährung in der Schwangerschaft. Los geht's!

Aktuelles
 
3-Monats-Charts