Essen in der Schwangerschaft und Stillzeit

Schneller Nudelauflauf

Nudeln sind schnell gemacht und bieten eine vegetarische Vielfalt. Ein leckerer Nudelauflauf bringt nicht nur Abwechslung in der Schwangerschaft. Durch die Tomaten und den Fetakäse wird die Vitamin C- und Eiweißzufuhr verstärkt und die Verdauung angeregt. Wer´s gerne mag, kann den Nudelauflauf durch Brokkoli verfeinern!

Zutaten für zwei Portionen:

  • 150 g Spirelli
  • 1/2 Pck. Feta
  • 3 Tomaten
  • 15 schwarze Oliven
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Becher Schlagsahne
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle,
  • Thymian, Senf,
  • 1 Zehe Knoblauch

Zubereitung:

1. Ungekochte Nudeln in eine Auflaufform geben. Tomaten halbieren, in Scheiben schneiden und auf die Nudeln geben. Diese mit wenig Salz und viel Pfeffer würzen. 

2. Feta klein schneiden, über die Tomaten krümeln und Oliven darauf verteilen.

3. 500 ml Gemüsebrühe mit einem Becher Sahne erhitzen, Knoblauch pressen, dazugeben. Mit 1 TL Thymian und 1 TL Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen und über den Auflauf gießen.

4. Im vorgeheizten Backofen (175°C) mit Umluft 30 min garen.

Tipp: Alle Zutaten gibt's in den Alnatura Super Natur Märkten. Einfach reinschauen und sich vom Angebot und der großen Auswahl hochwertiger Bio-Lebensmittel zu weiteren gesunden und leckeren Gerichten inspirieren lassen. Die Angebote und viel Wissenswertes rund um gesunde Lebensmittel und genussvolles Essen gibt's unter www.alnatura.de

Alnatura Super Märkte in meiner Nähe finden

Weitere Rezepte für gesunde Schlemmereien gibt es in der Rezept-Datenbank bei Alnatura.
Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen