Gewinnspiel

Puck dich glücklich!

Pucktücher von aden+anais
Pucken beruhigt Babys seit vielen Generationen von Anfang an. Das sichere Gefühl – genau wie in Mamas Bauch – wird durch hochwertige Materialien noch verbessert. Wir verlosen deshalb zusammen mit aden + anais drei Pakete mit traumhaften Pucktüchern im Disney-Design!

Alle Pucktücher des Labels aden + anais sind nach der traditionellen Musselin-Technik gewebt. Reine Baumwolle in kleinen Quadraten gewebt macht den Stoff der Swaddles besonders atmungsaktiv, dehnbar und langlebig. Ein rundum gutes Gefühl ist garantiert! Für Babys Haut und Mamas Augen ist die aktuelle Disney Kollektion wie gemacht.

Pucktücher von aden+anais
Detaillierte Zeichnungen und liebevolle Details der Geschichten von „101 Dalmatiner“, „Aristocats – Marie“ und „Der König der Löwen“ lassen Herzen höherschlagen und erinnern an die eigene Kindheit. Momente von damals noch einmal zu erleben, ist ab sofort kein Problem mehr!
Das gibt es zu gewinnen:
Pucktücher von aden+anais
aden + anais verlost unter allen Teilnehmern drei Pakete der Classic Swaddles der aktuellen Kollektion im Print „101 Dalmatiner“, „Aristocats – Marie“ oder „Der König der Löwen“. Einfach Frage beantworten und gewinnen!

Mehr Infos findet ihr auch unter www.adenandanais.de.

Mitmachen & gewinnen:

Welche Disney-Kollektion gibt es NICHT zu gewinnen?

Dieses Gewinnspiel ist bereits abgelaufen.

Weiterlesen:
Wohlfühlen für Babys

Was bedeutet es, ein "Baby zu pucken"? Und wie funktioniert es? In unserem Pucken-Special findet ihr alle Infos sowie eine nützliche Video-Anleitung. mehr

Träum was Schönes, Baby

So verschieden die Sprösslinge sind, so unterschiedlich sind ihre Schlafgewohnheiten. Ein Patent-Rezept gibt es nicht. Wir haben ein paar Tipps für euch. Baby-Schlaf

Und was drunter?

Für kleine Babys ideal und unverzichtbar ist ein Schlafsack. Doch was trägt Baby „drunter“, damit es nicht zu heiß wird? Alles rund um den Baby-Schlafsack.

Aus der Hebammensprechstunde:
  • wie lange Pucken möglich?
  • Hallo, Sie schreiben, daß Sie das Kind pucken und nicht "fesseln". Das können Sie solange weitermachen, wie es dem Kind gut tut. Mit den Monaten verlieren die...
  • wie pucken abgewöhnen mit 9 Monaten?
  • Hallo, Sie sollen Sie nicht einsperren, sondern nur pucken, und ungesund ist das sicher nicht sondern scheint Ihrem Kind ja noch Ruhe und Sicherheit zu geben. U...
  • wie kann ich vom Pucken umstellen?
  • Hallo, da sie sich aus dem Pucksack befreit, ist ein Schlafsack eine gute Variante. Geruch, Stoff/Material wird etwas anders sein, darum findet sie es wahrschei...
Aus der Community: