my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Nahrungsergänzungsmittel Schwangerschaft | Partner-Tipp

Schwanger: Nahrungsergänzung nötig?

Nahrungsergänzungmittel Schwangerschaft
Mütter in spe haben in ihrer Schwangerschaft einen erhöhten Bedarf an Mineralstoffen und Vitaminen. Viele fragen sich deshalb, ob sie Nahrungsergänzungsmittel wie Vitaminpräparate für Schwangere zu sich nehmen sollen. Wir klären auf!

Nahrungsergänzungsmittel: Schwangere proftitieren!

In der Schwangerschaft ist eine vollwertige, ausgewogene Ernährung das A und O für eine reichhaltige Versorgung. Viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Fleisch und gesunde Fette eignen sich hervorragend für Mutter und Baby. Eine normale, gesunde Ernährung reicht jedoch oftmals nicht aus, um während einer Schwangerschaft den gesteigerten Nährstoffbedarf zu decken. Vor allem für Nährstoffe, die man über die Nahrung nicht in ausreichender Menge zuführen kann, ist eine Nahrungsergänzung während der Schwangerschaft sinnvoll. Dies betrifft ganz besonders Folat, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren, sowie Magnesium.

Expertise von Dr. med. Liutgard Baumeister-Jesch

Dr. med. Liutgard Baumeister-Jesch
Magnesium wird zum Schutz vor vorzeitigen Wehen empfohlen. Folat, die aktive Folsäure ist glücklicherweise bei jungen Eltern sehr bekannt als Schutz vor Missbildungen. Aber auch durch eine gute Versorgung mit Vitamin D3 bauen wir für die Zukunft des Kindes vor: das Sonnenvitamin ist ein wahres Multi-Talent und schützt vor Autoimmunkrankheiten, wie beispielsweise Diabetes Typ 1. Omega-3-Fettsäuren sind nicht nur wichtig für die Intelligenz unserer Kinder, sie verringern auch das Risiko, eine Neurodermitis zu bekommen. Bei veganer Ernährung fehlen sie besonders leicht, ebenso wie Vitamin B12. Werdende Mütter haben hier die einmalige Gelegenheit, durch sorgfältig ausgesuchte Nahrungsergänzung etwas richtig Gutes für ihr Kind, aber auch für sich selbst zu tun."

Welche Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft?

Damit Mutter und Kind während der Schwangerschaft und in der Stillzeit gut versorgt sind, hat Heidelberger Chlorella das so genannte Schwangerschafts-Trio entwickelt: Drei Produkte mit allen wichtigen Mikronährstoff-Bausteinen wie Folsäure, Jod, Vitamin D, Magnesium, Omega-3-Fettsäuren und vielen mehr, die die Nahrungsergänzung in dieser besonderen Zeit einfach machen.

Heidelberger Chlorella Schwangerschafts-Trio

Chlorella Schwangerschafts-Trio
Wertvolle Mikronährstoffe für Mutter und Kind: Das starke Schwangerschafts-Trio von Heidelberger Chlorella enthält drei Mikronährstoffprodukte, die für die besonderen Bedürfnisse von Mutter und Baby während der Schwangerschaft und Stillzeit entwickelt wurden und zu einer optimalen Versorgung beitragen. Beim Kauf des Schwangerschafts-Trios (Multivitamin Schwangerschaft Kapseln 39 g, Omega-3 Schwangerschaft vegan Kapseln 73 g, Calcium plus Magnesium Schwangerschaft 180 g) gibt es einen Preisvorteil von 10 % Rabatt auf den Gesamtpreis. mehr

Oft gelesen:
Vitamine, Mineralstoffe & Co.

In der Schwangerschaft benötigt ihr deutlich mehr Nährstoffe als sonst. Welche besonders wichtig sind und wie der Körper sie am besten aufnehmen kann, erfahrt ihr hier. Nährstoffe

Jetzt kaufen

Alles, was ihr jetzt über Ernährung wissen müsst, findet ihr in unserem E-Book. Plus: persönliche Tipps, Lebensmittel-Checklisten mit Dos & Don'ts, ein Verdauungsspecial und Rezepte. mehr

babyclub.tv

Unsere Rezepte sind gesund, einfach und lecker und wir erklären auch per Video, warum sie ideal für werdende Mütter sind. Die besten Rezepte für Schwangere

Hebammenrat:
Jetzt mitreden!
  • Zink-Nahrungsergänzungsmittel
  • Hallo liebe Mamis, Ich habe vor kurzem angefangen Zinkkapseln einzunehmen als Nahrungsergänzungsmittel. Hab gelesen und von anderen gehört, dass die sehr g...
  • von karin_B
    11.05.2018 15:42:03
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Hallo ihr Lieben, wollte mal fragen was ihr von Nahrungsergänzungsmitteln wie Eisen, Magnesium und co. denkt. Nehme seit 6 Monaten die Pille nicht mehr. ...
  • von RamonaG
    07.03.2015 17:22:05
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Hallo ihr Lieben... ich habe (32) mich gerade angemeldet. Im Frühjahr 2013 habe ich mir das Hormonimplantat entfernen lassen. Nun versuche ich seither schw...
  • von Maxim06
    18.01.2015 15:56:23

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen