my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren

Magnesium Schwangerschaft

Magnesium

and.one_fotolia.com
Neben Kalium ist Magnesium der wichtigste intrazelluläre Mineralstoff - über 95% des im Körper enthaltenen Magnesiums befindet sich in den Zellen. Es stabilisiert die Zellmembranen und
reguliert die Erregungsübertragung von Nerven auf Muskeln und bei der Muskelkontraktion.

Wozu Magnesium in der Schwangerschaft?

In der Schwangerschaft steigt der Bedarf an Magnesium. Der Mineralstoff trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei, unterstützt Muskeln, Knochen und Zähne in ihrer Funktion und ist maßgeblich an der Zellteilung beteiligt. Bei Schwangerschaftsbeschwerden wie Wadenkrämpfen, Verstopfung, vorzeitigen Wehen oder Präeklampsie (Schwangerschaftsvergiftung) empfehlen Experten, Magnesiumpräparate einzunehmen. Über Dosis und Einnahmedauer befragt aber bitte eure Hebamme oder euren Arzt bzw. eure Ärztin.

Welche Lebensmittel enthalten Magnesium?

Magnesium findet sich eher in Pflanzen in höherer Konzentration - tierische Produkte sind weniger reich an Magnesium, tragen aber zur Gesamtversorgung bei. Das gilt auch für Mineralwasser, welches teilweise über 100 mg Magnesium pro Liter enthalten kann.

Gute pflanzliche Quellen für Magnesium sind:

  • Speisekleie
  • Hirse
  • Naturreis
  • Haferflocken
  • Grünkern
  • Mais
  • Vollkornprodukte
  • Hülsenfrüchte
  • Mangold
  • Spinat
  • Bananen
  • Himbeeren
  • Brombeeren
  • Kerne & Nüsse
Gute tierische Quellen für Magnesium sind:
  • Meeresfrüchte wie Krabben und Garnelen
  • Käse
  • Huhn

Magnesiumhaltige Gerichte für Schwangere:

Kochen mit babyclub.de
Kochen mit babyclub.de
Kochen mit babyclub.de

Hebammenantworten zum Thema "Magnesium in der Schwangerschaft":

Hallo und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Dieses Unterleibsziehen kommt meist dadurch das die Gebärmutter wächst. Sofern es als leicht einzustu... Weiterlesen ...

Wenn Sie Lust auf GV haben, dann wird er Ihnen voraussichtlich eher gut tun als schaden. Manchmal tritt durch den GV eine leichte und harmlose Blutung am Mutter... Weiterlesen ...

Hallo, bislang ist noch alles möglich. Das Schwangerschaftsalter ist nicht genau bekannt, also gibt es auch kein "zu klein". Eventuell war die Befruchtung ers... Weiterlesen ...

-Ich liste Ihnen erst einmal auf, was ich über die Frucht Ananas gefunden habe: Inhaltsstoffe: Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Jod, ... Weiterlesen ...

-Leider schreiben Sie nicht, was Sie alles schon getan haben um die Wadenkrämpfe zu behandeln. Hilfreich können Dehnübungen am Abend vor dem Schlafen gehen s... Weiterlesen ...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Rezept der Woche
Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Vornamen by babyclub.de

Aus der Hebammensprechstunde
  • Unsere Hebammen klären deine Fragen zur Ernährung in der Schwangerschaft. Los geht's!

Aktuelles
 
3-Monats-Charts