my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Essen in der Schwangerschaft und Stillzeit

Gemüse-Curry

Gemüse-Curry
Das bunte Gemüse-Curry verwöhnt  Augen & Gaumen und zaubert dabei einen Hauch asiatischer Esskultur in den (vegetarischen) Alltag! Der exotische Curry schenkt Mama &  Baby tolle Geschmackserlebnisse. Für die optimale Aufnahme von Eisen und Vitamin C sorgen Fenchel, Paprika und Limettensaft. Das Meersalz unterstützt die Funktion der Schilddrüse von Mama & Baby.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 rote Paprika
  • 1 Fenchelknolle
  • 1⁄2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Dose Kichererbsen, Abtropfgewicht 340 g
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL grüne Currypaste
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Meersalz
  • Saft von 1⁄2 Limette
  • frisches Koriandergrün

Zubereitung:

1. Paprika und Fenchel in feine Streifen, die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden.

2. Paprika, Fenchel und Zwiebeln gemeinsam mit den Kichererbsen in Rapsöl anbraten.

3. Die Currypaste unterrühren und anschließend mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend 10 Minuten köcheln lassen.

4. Das Curry mit Limettensaft und Meersalz abschmecken, nach Bedarf mit frisch gehacktem Koriander servieren.

Tipp: Als Beilage eignet sich hervorragend Alnatura Basmati- Reis!

Zeitaufwand: 25 Minuten

Zum Weiterlesen:
babyclub.de YouTube Videos
Hebammenrat:

Sie können mehrere Portionen auf einmal kochen und diese dann portionsweise einfrieren. Bei Bedarf brauchen Sie die fertig zubereiteten Portionen dann nicht me... Weiterlesen ...

Bei dem einkochen in Gläschen gehen zu viele Vitamine verloren, daher wird diese Art des Aufbewahrens nicht für die Babynahrung empfohlen. Wenn Sie selber koc... Weiterlesen ...

Das Aufkochen von Wasser und Milch dient der Keimreduzierung und wird daher von allen Babynahrungsfirmen empfohlen. Bitte wenden Sie sich aber auch direkt an di... Weiterlesen ...

Zum Mitreden:
  • Hi! Seit Februar gehe ich nun wieder vier Tage die Woche arbeiten. Meine zwei Kleinen sind währenddessen einerseits in der Krippe, andererseits auch mal bei d...
  • Hey Leute, habe mich gefragt, ob man zu Hause die Gerichte vom Chinamann einfach nachkochen kann? Würde gern mal so eine Chinesische Suppe oder eine Chines...
  • hallo, hab da mal paar kleine blöde fragen Ich würde bald gern anfangen für meineTochter (5,5 Monate) Gemüse-Kartoffel-Brei selber zu kochen. Doch ...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Rezept der Woche
Vornamen by babyclub.de

Aus der Hebammensprechstunde
  • Unsere Hebammen klären deine Fragen zur Ernährung in der Schwangerschaft. Los geht's!

Aktuelles
 
3-Monats-Charts