my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Kochen mit babyclub.de

Chili con Carne mit Kakao

Fleischgericht mit Kakao? Klingt zuerst merkwürdig, ergibt aber ein leckeres Gericht, das schnell zubereitet ist. Der Kakao sorgt für eine herb-süße Note im Chili. Beim Hackfleisch ist Rinderhack zu bevorzugen, da es weniger Fett enthält und die Ausscheidungsorgane des Menschen weniger belastet. Außerdem liefert es viel gesundes Eiweiß und Eisen. Tierisches Eiweiß ist besonders wertvoll, da es dem Aufbau vom menschlichen körpereigenem Eiweiß gleicht. Und für das Wachstum des Babys wird viel hochwertiges Eiweiß benötigt. Die Eisenaufnahme wird perfekt durch Tomaten und Paprika unterstützt, die das dazu notwendige Vitamin C liefern. Damit die Bohnen verträglicher sind, wird mit Kreuzkümmel gewürzt, der blähende Zutaten leichter verdaulich macht.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zwiebel
  • 200g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Karotte
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 2 TL Kakaopulver
  • Jodsalz & frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Chilipulver oder -flocken
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Tomatenmark
  • 50ml Gemüsebrühe
  • ½ Paprika
  • kleine Dose Mais
  • kleine Dose Kidney-Bohnen

Schritt 1/4
Schritt 1

Ihr benötigt: 1 Knoblauchzehe / ½ Zwiebel / 2 EL Rapsöl / 200g Rinderhackfleisch / 1 Karotte

Knoblauch und Zwiebel fein würfeln. Die Karotte waschen, bei Bedarf schälen, und in kleine Würfel schneiden.

Knoblauch und Zwiebel im Öl glasig dünsten. Dann das Hacklfeisch dazu geben und anbraten. Wenn das Fleisch fast durch ist, die Karotte dazugeben und ebenfalls kurz mitbraten.

Schritt 2/4
Schritt 2

Ihr benötigt: 1 Dose stückige Tomaten / Jodsalz & frisch gemahlener Pfeffer / 1 TL Chilipulver oder -flocken / 1 TL Kreuzkümmel / 1 TL Tomatenmark / 50ml Gemüsebrühe

Wenn alles fertig angebraten ist, mit Tomaten ablöschen. Danach mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Chili und Tomatenmark würzen. Die Gemüsbrühe dazugeben und alles 10 min bei mittlerer Hitze einkochen lassen.

Schritt 3/4
Schritt 3

Ihr benötigt: ½ Paprika

Den Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Paprika ebenfalls zum Chili-Topf geben und etwa 10 min mitköcheln lassen.

Schritt 4/4
Schritt 4

Ihr benötigt: kleine Dose Mais / kleine Dose Kidney-Bohnen / 2 TL Kakaopulver

Mais und Kidney-Bohnen abtropfen lassen, die Bohnen zusätzlich abbrausen. Zusammen mit dem Kakaopulver in den Topf geben und kurz mitkochen – fertig.

Das Rezept zum Ausdrucken & Abheften:

Weiterlesen:
babyclub.de YouTube Videos
Aus der Hebammensprechstunde:

Wahrscheinlich hat das nichts ausgemacht, denn hierzulande ist auch das rohe Fleisch meist frei von krankheitserregenden Keimen. Wenn Sie selbst keine Krankheit... Weiterlesen ...

Hallo, die Empfehlung Tatar zu meiden bezieht sich nur auf rohes Fleisch, gilt aber für alle Fleischsorten. Fleisch sollte nur gut durchgebraten verzehrt werd... Weiterlesen ...

Hallo, die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich nun mit Toxoplasmose angesteckt haben könnten ist sehr gering. Zum einen enthält ja nicht jedes Fleisch Keime und... Weiterlesen ...

Aus der Community:
  • Hallo, ich habe stehts immer gerne einen Vorrat ein Fleisch zuhause. Das friere ich dann immer ein. Aber wie lange kann man Fleisch einfrieren? Danke
  • Hallo ihr Lieben, ich möchte für meinen Zwerg Brei selbst kochen. Die Gläschen will ich ehr mal so für den Notfall oder wenn die Zeit mal knapp wird. Jetzt...
  • Liebe Mamas (und Papas), hin und wieder habe ich keine Idee, was ich die Woche denn schönes kochen könnte. Daher dachte ich, wäre es doch ganz hilfreich, w...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Rezept der Woche
Vornamen by babyclub.de

Aus der Hebammensprechstunde
  • Unsere Hebammen klären deine Fragen zur Ernährung in der Schwangerschaft. Los geht's!

Aktuelles
 
3-Monats-Charts