Pomassage | Partnertipp: Massage-Tipps gegen Dehnungsstreifen

Pomassage gegen Dehnungsstreifen

Das Öl in kreisenden Bewegungen auf dem Po und den Oberschenkeln verteilen, dann gut einmassieren.

Mit geballten Fäusten den Bereich zwischen Kreuzbein und Ansatz der Oberschenkel mit kräftigen Auf- und Abbewegungen circa zwei Minuten massieren. Dabei die Hände von innen nach außen bewegen und wieder zurück.

Die komplette Massage gegen Dehnungsstreifen an Bauch, Brust und Po von Weleda hier als Miniposter: Anti Dehnungsstreifen - Massage von Weleda

Das könnte ebenfalls interessant sein:

Schwangerschaftsstreifen

Für den schönen Babybauch Ölen, Kneten, Zupfen und Massieren. Mehr auf babyclub.de: Schwangerschaftsstreifen - das hilft.

babyclub.de-Partner:

Es beugt ungeliebten Streifen vor, pflegt die Haut mit wertvollen Ölen und macht sie samtweich: Das Weleda Schwangerschaftspflegeöl

Die neuesten Kommentare zu diesem Thema:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen