menü

Mate-Tee Schwangerschaft

Mate-Tee

Der Mate-Tee hat durch seinen Koffeingehalt eine leicht anregende Wirkung. Schon bei den Azteken galt er als "Trank der Götter". Er wird noch heute von Arbeitern getrunken, um bei Kräften zu bleiben. Während der Schwangerschaft ist Mate-Tee eine gute Alternative zu Kaffee. Aber auch hier gilt: nicht mehr als ein bis zwei Tassen täglich.

 

Verwandte Themen:
Checkliste: 12 Tipps für Schwangere
Lebensmittel, Kleidung, Kosmetika & Co.

Hebammenrat zum Thema:

Vermutlich sind die abgehenden Fadenenden nur überstehende Restchen gewesen und solange es Ihnen gut geht und nicht weiter Nahtmaterial abgeht, denke ich, dass... Weiterlesen ...

Hallo, wenn Sie Schurwollhemdchen bzw. Bodies anziehen dann ist das auch im Sommer prima. Sie könnten ja einfach auf Kleidung über dem Bodie verzichten, wenn ... Weiterlesen ...

Als erstes sollten Sie auf das Etikett schauen, worauf die Beschaffenheit des Materials- Obermaterial und evtl. Futter - angegeben ist. Diese sollten auf alle F... Weiterlesen ...

Meinung aus den Foren:
  • Hallo hat jemand erfahrung mit der "Kindlein komm" Teemischung. Habe davon gelesen und wird in einer Apotheke angeboten in Teesdorf. Hatt schon jemand erfah...
  • Man sagt bestimmten Tee´s ja eine gesundheitsfördernde Wirkung nach. Gibt´s da im Netz irgendwo eine Übersicht welche Tee´s beispielsweise bei Magenschmerz...
  • Hallo ihr Lieben! Da es bei mir geklappt hat und ich jetzt in der 9 Woche schwanger bin mit Zwillingen verkaufe ich ein neue Pakung Kindlein- Komm- Tee! Hab...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen