Tee | Schwangerschaft

Pfefferminztee

Pfefferminztee
Der Pfefferminztee ist bekannt für sein frisches und belebendes Aroma. Vorallem bei Übelkeit oder Brechreiz kann er mit seiner leicht betäubenden Wirkung auf die Magenschleimhaut, kleine Wunder bewirken. Bei Sodbrennen sollte er wegen seiner anregenden Wirkung auf die Säureproduktion durch einen anderen Kräutertee z.B. Fencheltee ersetzt werden.

 

Verwandte Themen:
babyclub.de-Partner:

Welche Vitamine in welchem Saft stecken, warum diese so gesund sind und welcher Saft auch für Schwangere ideal ist, erfahrt ihr im Beitrag zum leckeren Fruchtsaft.

Was Zähne jetzt brauchen

Gesunde Zähne und Zahnfleisch sind in der Schwangerschaft besonders wichtig. Diese Vitamine und Mineralien braucht man jetzt öfter: Gesunde Zähne.

Essen in der Schwangerschaft

Das ist jetzt tabu!

Welche Lebensmittel kannst du in der Schwangerschaft bedenkenlos essen und welche nicht? Das ist ab sofort tabu

Hebammenrat zum Thema:

Meinung aus den Foren:
  • Wick VapoRup in der SS?!
  • Hallo alle zusammen! Ich bin zum 4. mal mit ner Grippe Krank. Ich habe kein Original Wick VapoRup hier sondern so ein nach gemachtes billig Zeug von Schlecke...
  • von xxoberzicke1983xx
    21.06.2010 23:06:04
  • 🍀❤Oktobermamis 2017❤🍀
  • Hallo ihr Lieben, ich eröffne hiermit das Oktobermamis 2017 Forum. Ich bin 32 und komme aus Berlin. Ich habe gestern an ES+12 positiv getestet😍. ET ist l...
  • von janina0484
    22.01.2017 09:21:45
  • 🌸💗Juli-Mamis 2017 💗🌸
  • Hallo liebe Mitmamis, Ich habe grad positiv getestet und kann es noch gar nicht richtig glauben. Bei uns hat er gleich im ersten ÜZ geklappt 👏🏻💕, m...
  • von Kathi_87
    22.10.2016 08:28:59