my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Kochen mit babyclub.de

Kalte Gurkensuppe mit Radieschen

In der Schwangerschaft ist der Calciumbedarf erhöht, da dieser Mikronährstoff den Aufbau des Skeletts und der Zähne beim Baby fördert. Nimmt die Schwangere aber zu wenig Calcium zu sich, bedient sich das Ungeborene aus den mütterlichen Reserven in den Knochen. Diese erfrischende und leckere kalte Suppe ist deshalb ideal. Denn Gurke und Limette versorgen euch mit dem wichtigen Calcium. Zusammen mit Radieschen und dem Joghurt liefert dieses Gericht zusätzlich viel Vitamin C und B-Vitamine.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Salatgurken
  • 1 Bund Kerbel
  • ½ Bund Minze
  • 150 g Joghurt
  • 3 EL Limettensaft
  • 100 ml kaltes Wasser
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
Zum Anrichten:
  • 1 Bund Radieschen
  • frische Kerbel

Schritt 1/3
Schritt 1

Ihr benötigt: 2 Salatgurken / 1 Bund Kerbel / ½ Bund Minze

Die Salatgurke waschen und in Stücke schneiden. Kerbel- und Minzblätter waschen, trocken tupfen und klein hacken.

Schritt 2/3
Schritt 2

Ihr benötigt: geschnittene Gurken / gehackte Kerbel & Minze / 150 g Joghurt / 3 EL Limettensaft / 100 ml kaltes Wasser / Jodsalz & frisch gemahlener Pfeffer

Die klein geschnittenen Gurken sowie die Kerbel und Minze mit dem Joghurt, Limettensaft und kaltem Wasser zusammengeben und mit dem Pürierstab fein mixen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/3
Schritt 3

Ihr benötigt: 1 Bund Radieschen / Kerbel / die Suppe

Die Radieschen waschen und in feine Streifen schneiden. Anschließend die Suppe servieren und mit den Radieschenstreifen und Kerbel anrichten.

Das Rezept jetzt auch zum Ausdrucken und Abheften:

Weitere Infos und Rezepte:
Aus der Hebammensprechstunde:

Hallo! In der Schwangerschaft brauchen Sie im Umgang mit Obst und Gemüse nicht anders verfahren wie sonst auch. Das heißt: man wäscht es gründlich oder man ... Weiterlesen ...

Obst und Gurken sind ja schon mal sehr gut. Es ist wichtig, daß das Essen nicht zum Zwang wird oder gar zu einem Machtkampf mit Ihrem Sohn. Haben Sie Geduld un... Weiterlesen ...

Generell sagt man ,das sie in der Stillzeit erstmal alles essen sollten, um auszuprobieren was ihr Kind verträgt und was nicht.Wenn ihr Kind ein Nahrungsmitte... Weiterlesen ...

Aus der Community:
  • Soeben erreicht uns die Meldung, dass die im dritten Monat schwangere Beyonce Knowles (Sängerin) neuerdings unter anderem gerne Bananen mit Ketchup verdrückt....
  • Hallo zusammen, Mein Partner und ich haben endlich beschlossen, es zu versuchen. Nehme schon seit Anfang März die Folio Forte (Phase 1) und warte sehnsücht...
  • guten morgen zusammen und einen schönen 3. advent, ich vermute, dass mein ES vor 2 tagen war (2 pos lh-tests, starkes ziehen im unterleib und heute ist mein...

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen
Rezept der Woche
Aus der Hebammensprechstunde
  • Unsere Hebammen klären deine Fragen zur Ernährung in der Schwangerschaft. Los geht's!

Gewinnspiele & Aktionen
 
3-Monats-Charts